MACNOTES

Veröffentlicht am  16.01.12, 20:01 Uhr von  Stefan Keller

SteelSeries – Mäuse, Headsets und Controller auf der CES 2012 vorgestellt

Der Hersteller für Gaming-Equipment, SteelSeries, hat anlässlich der in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) neue Hardware vorgestellt. Es handelt sich um die Kana, das Siberia v2 Frost Blue, das Flux und den Ion.

Auf der CES in Las Vegas stellte SteelSeries eine Reihe von neuen Produkten für Gamer vor. Unter den Neuerungen befinden sich Mäuse, Headsets und ein Controller.

Kinzu und Kana: neuen Farben

Den Anfang machen die Mäuse. SteelSeries bewirbt zunächst die Kana getaufte Maus. Sie ist für Links- und Rechtshänder geeignet und bietet 6 Tasten. Mit einer Abtastrate von 3600 fpi soll sie auch professionellen Ansprüchen gewachsen sein. Die Bewegungsgeschwindigkeit beträgt über 3,3 Meter pro Sekunde. Das Mausrad ist beleuchtet. Über Profiltasten kann das Verhalten der Maus individuell und schnell umgestellt werden. Die SteelSeries Kana ist ab sofort zu einem Preis von 49,99 Euro (UVP) im Web-Shop zu haben.

Die zweite Maus, Kinzu v2 Pro, richtet sich vor allem an Spieler, die mit wenig Tasten zufrieden sind, aber dafür die Qualität zu schätzen wissen, so der Hersteller. Bis zu 3600 Bilder pro Sekunde nimmt der Sensor auf, die Bewegungsgeschwindigkeit beträgt bis zu 1,65 Meter pro Sekunde. Das “Pro” im Namen verdankt die Maus ihrer Omron-Tasten und Schalter, die im Basismodell fehlen. Die Kinzu v2 Pro ist für 44,99 Euro (UVP) zu haben, die Kinzu v2 für 39,99 Euro.

Siberia v2 und Flux: Neue Headsets

Das Siberia v2 Frost Blue ist der Nachfolger der ersten Generation und wurde nach Herstellerangaben weiter verbessert. SteelSeries verspricht laute Töne und sonstigen Luxus, darunter ein Equalizer und Beleuchtung. Sechs unterschiedliche Modi können je nach Spiel oder Anwendung gespeichert werden. Im Mikrofon versteckt sich zudem ein Rauschunterdrücker. Das Siberia v2 Frost Blue soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen, der Preis kurz vor Veröffentlichung bekannt gegeben werden.

Für mobile Gamer hat SteelSeries das Flux vorgesehen. Es handelt sich um ein Headset, das im schlanken Design daherkommt und auch ans Mitgenommenwerden denkt. Die Ohrhörer lassen sich für den Transport um den Hals umklappen. Für den praktischen Aspekt dient die Möglichkeit, ein zweites Headset anschließen zu können, damit zwei Personen von einer Tonquelle partizipieren können. Auch das Flux soll im zweiten Quartal kommen, der Preis soll ebenfalls erst kurz vor Release bekannt gegeben werden.

Ion: Kabelloser Controller für den PC und Smartphone

Das Gamepad istim Pseudo-Standard-Format gehalten – das Design, das man von der PS2 und PS3 kennt. Mit dem Spielgerät wird es per Bluetooth verbunden. Der integrierte Akku verspricht Spielspaß für 20 Stunden. Der Ion-Controller soll aber erst im dritten Quartal 2012 verfügbar sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de