: 17. Januar 2012,

Cultures: Reise nach Nordland im Mac App Store veröffentlicht

Cultures: Reise nach Nordland ist ursprünglich für Windows erhältlich, seit kurzem aber auch für OS X erhältlich. Das Aufbaustrategiespiel ist zum Preis von knapp 16 Euro im Mac App Store zu haben.

Ursprünglich von Funatics für Windows-PC auf den Weg gebracht, ist der Aufbaustrategie-Titel Cultures: Reise nach Nordland (Affiliate) seit wenigen Tagen auch im Mac App Store zu haben, wo das Spiel als „Cultures Northland“ geführt wird. Im Strategie-Titel müssen Spieler eine Wikinger-Siedlung errichten und sich um alle Belange der Bewohner kümmern, ganz so ähnlich, wie es im bekannteren Franchise „Die Siedler“ ebenfalls funktioniert.

Unter anderem muss dem jungen Wikinger Bjarni geholfen werden, seine Braut Cyra zu befreien, die vom Halbgott Loki entführt worden ist. Aber auch die anderen Wikinger benötigen die volle Aufmerksamkeit des Spielers. Um den Einstieg ins Spiel zu erleichtern, kann zu Beginn ein Tutorial absolviert werden und es lassen sich drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen einrichten. Acht große Missionen und viele kleine warten darauf, erfolgreich absolviert zu werden. Das neue Gebäudesystem beinhaltet bis zu 5 Ausbaustufen bei über 40 vorhandenen Gebäuden.

Cultures: Reise nach Nordland ist seit wenigen Tagen zum Preis von 15,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Die von Runesoft überarbeitete Version läuft auf allen Intel Macs mit Snow Leopard oder höher, heißt es in den Anforderungen.
 

 
Im App Store wird allerdings schon jetzt Kritik von Nutzern laut, die vor allem die Grafik des Spiels als wenig konkurrenzfähig bezeichnen. Manche User halt zudem die Steuerung des Spiels für kompliziert und den Preis zu hoch, weil man ein vergleichbares Siedler-Game für Windows zum halben Preis oder weniger in der Grabbelkiste bekommen könnte.

Cultures: Reise nach Nordland im Mac App Store veröffentlicht
4 (80%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Pro kaufen: Zehnkerner in gewohnter X... Xiaomi hat Smartphones für alle Fälle in ihrer Produktpalette. Das Redmi Pro zum Beispiel hat ein fantastisches Verhältnis aus Preis und Leistung, wob...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Teo (17. Januar 2012)

    Das Spiel habe ich damals für Windows als Beilage in einer PC-Zeitschrift für weniger als 5€ erworben. Jetzt 16€ dafür zu verlangen finde ich dann doch etwas übertrieben.

  •  Peer Linder (17. Januar 2012)

    Trotzdem ist das Spiel sehr gut, habe es vor 5 Jahren.geliebt und vorallem Multiplayer gegen die “schwarze Burg“ entfaltet sich der Spielspaß.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>