News & Rumors: 30. Januar 2012,

Autodesk Inventor Fusion: 3D-Modeling-Software für Mac in Kürze verfügbar

Autodesk Inventor FusionAutodesk hat auf der Macworld 2012 sein neues Mac-Programm „Autodesk Inventor Fusion“ vorgestellt. Mit dem Werkzeug lassen sich mechanische Designs erstellen, die die physischen Eigenschaften der verwendeten Teile berücksichtigen.


„Autodesk Inventor Fusion ist eine 3D-Modeling-Software, die intuitive und direkte Bedienungsmöglichkeiten bequem nutzbar macht. Direktes Modelling und parametrische Arbeitsabläufe werden zusammengeführt, damit bietet Inventor Fusion das beste aus beiden Welten. Designer können frei komplexte Strukturen und Formen erarbeiten, während die grundlegende parametrische Darstellung beibehalten wird. Inventor Fusion macht es einfach, 3D-Modelle aus praktisch jeder Quelle zu öffnen und zu bearbeiten, vereinigt diese zu ihrem eigenen Design und macht damit schnelle Designänderungen ohne Grenzen möglich.“

Sony

Für Windows ist Inventor Fusion bereits seit langem verfügbar, auf Grund des großen Erfolges der AutoCad-Wiedereinführung sowie Motion FX hat sich Autodesk für die Bereitstellung der Macversion von Inventor Fusion entschieden. Die Software wird einen nahtlosen Zugang zur Cloud haben, um dort Dateien abzuspeichern, mit anderen Kollegen und Mitarbeitern an gemeinsamen Projekten zu arbeiten sowie die Projekte über das Web anzuschauen. Autodesk wird in den kommenden Wochen eine Technology Preview bereitstellen, es empfiehlt sich, die Facebookseite genau im Auge zu behalten.

[via Autodesk]



Autodesk Inventor Fusion: 3D-Modeling-Software für Mac in Kürze verfügbar
3,92 (78,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>