MACNOTES

Veröffentlicht am  30.01.12, 19:37 Uhr von  

Autodesk Inventor Fusion: 3D-Modeling-Software für Mac in Kürze verfügbar

Autodesk Inventor FusionAutodesk hat auf der Macworld 2012 sein neues Mac-Programm “Autodesk Inventor Fusion” vorgestellt. Mit dem Werkzeug lassen sich mechanische Designs erstellen, die die physischen Eigenschaften der verwendeten Teile berücksichtigen.

“Autodesk Inventor Fusion ist eine 3D-Modeling-Software, die intuitive und direkte Bedienungsmöglichkeiten bequem nutzbar macht. Direktes Modelling und parametrische Arbeitsabläufe werden zusammengeführt, damit bietet Inventor Fusion das beste aus beiden Welten. Designer können frei komplexte Strukturen und Formen erarbeiten, während die grundlegende parametrische Darstellung beibehalten wird. Inventor Fusion macht es einfach, 3D-Modelle aus praktisch jeder Quelle zu öffnen und zu bearbeiten, vereinigt diese zu ihrem eigenen Design und macht damit schnelle Designänderungen ohne Grenzen möglich.”

Für Windows ist Inventor Fusion bereits seit langem verfügbar, auf Grund des großen Erfolges der AutoCad-Wiedereinführung sowie Motion FX hat sich Autodesk für die Bereitstellung der Macversion von Inventor Fusion entschieden. Die Software wird einen nahtlosen Zugang zur Cloud haben, um dort Dateien abzuspeichern, mit anderen Kollegen und Mitarbeitern an gemeinsamen Projekten zu arbeiten sowie die Projekte über das Web anzuschauen. Autodesk wird in den kommenden Wochen eine Technology Preview bereitstellen, es empfiehlt sich, die Facebookseite genau im Auge zu behalten.

[via Autodesk]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Autodesk Inventor Fusion: Technologie-Preview verfügbar am 18. April 2012
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de