News & Rumors: 1. Februar 2012,

Adobe Lightroom 3: Deutliche Rabatte vor Release von Lightroom 4

LightroomAdobe Lightroom 4 steht seit 10. Januar als Beta-Version als Download bereit, die finale Version dürfte im Frühjahr auf den Markt kommen – wer beim Kauf dieser sparen will, dem empfehlen wir jetzt noch den Griff zu den Lightroom 3-Angeboten.

Wer aktuell noch kein Lightroom nutzt, dies mittelfristig aber vor hat, der sollte über den Kauf jetzt nachdenken – wie immer sind die Preise vor dem Release einer neuen Hauptversion stark reduziert.

In konkreten Zahlen bedeutet dies folgendes: Adobe Photoshop Lightroom 3 kostet in der Student&Teacher-Edition aktuell 34,90 €* (statt normal 82,11 €), die normale Lizenz gibt es für 118,90 €* (statt 296,31 €). Der Kauf lohnt sich auch für Nutzer, die auf Lightroom 4 spekulieren: Die Upgrades von einer alten Hauptversion auf die neue sind deutlich günstiger als der Verkaufspreis der Vollversion.

*=Affiliate

Adobe Lightroom 3: Deutliche Rabatte vor Release von Lightroom 4
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>