News & Rumors: 1. Februar 2012,

OS X 10.7.3 mit zusätzlichen Sprachen und Fehlerbehebungen, Security Update 2012-001 für Snow Leopard

SoftwareaktualisierungOS X 10.7.3, das dritte Update für OS X Lion, steht ab sofort bereit. Neben den Fehlerbehebungen liefert das Update zusätzliche Sprachunterstützung für Sprachen wie Griechisch, Thai und Hebräisch.

Die folgenden Änderungen sind in den Release Notes vermerkt:

  • Unterstützung für Katalanisch, Kroatisch, Griechisch, Hebräisch, Rumänisch, Slowakisch, Thailändisch und Ukrainisch
  • Behebung eines Problems beim Verwenden von Smart Cards für die Anmeldung bei OS X
  • Behebung eines Authentifizierungsproblems mit Verzeichnisdiensten
  • Behebung eines Problems mit der Kompatibilität bei der Dateifreigabe mit Windows

Herunterladen kann man das Update über das Software-Update-Programm, alternativ gibt es die Downloads auch bei Apple:

OS X Lion Update 10.7.3 (Client) (997.01 MB)
OS X Lion Update 10.7.3 (Client Combo) (1.2 GB)
OS X Lion Update 10.7.3 (Server) (1 GB)
OS X Lion Update 10.7.3 (Server) Combo (1.34 GB)
Server Admin Tools 10.7.3 (202.59 MB)

Abseits davon gibt es auch für Snow Leopard-Nutzer ein aktuelles Update, Security Update 2012-001 liefert die Behebung von Sicherheitslücken.

Security Update 2012-001 (Snow Leopard) (192.73 MB)
Security Update 2012-001 Server (Snow Leopard) (212.09 MB)

OS X 10.7.3 mit zusätzlichen Sprachen und Fehlerbehebungen, Security Update 2012-001 für Snow Leopard
3,5 (70%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>