MACNOTES

Veröffentlicht am  6.02.12, 11:03 Uhr von  Stefan Keller

Nach Interview mit Tim Cook: ARM-MacBook (Air) eher unwahrscheinlich

MacBook AirIn den letzten Monaten machten vermehrt Gerüchte die Runde, dass Apple an einem ARM-basierten MacBook Air arbeitet. Richard Gardner von der Citigroup hatte am vergangenen Donnerstag die Möglichkeit, sich mit Tim Cook und Peter Oppenheimer zu unterhalten – danach hielt er einen ARM-Mac für nicht mehr sehr wahrscheinlich.

Viel wurde besonders im letzten Jahr über die architektonische Zukunft der MacBook Air spekuliert. Neben einer kurzen Evaluierung von AMD-CPUs waren es vor allem ARM-CPUs, die anscheinend zeitweise hoch in der Gunst von Apple gestanden haben. Letztlich soll Cupertino sogar bei Intel mit einem Wechsel auf ARM gedroht haben, wenn der Stromverbrauch der x86-Prozessoren nicht deutlich gesenkt wird.

Doch das Jahr 2011 hat uns gelehrt, dass es mit Intel weitergeht. In den aktuellen MacBook Air sind Sandy-Bridge-Prozessoren von Intel verbaut. Wie CNet berichtet, ist es eher unwahrscheinlich, dass sich daran mittelfristig etwas ändert. Der Analyst Richard Gardner von der Citigroup hatte die Möglichkeit, mit dem Apple-Chef Tim Cook und dem Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer zu reden. Im Gespräch merkte Cook an, dass man mit der Entwicklung der iOS-Geräte sehr zufrieden sei und feststellte, dass iOS selbst ein guter Motor für Anwendungszwecke von Tablets sei. ARM-CPUs in MacBook Air seien tatsächlich mal ein Thema gewesen, aber am Ende des Meetings wurde dies dann verworfen; Apple denkt, dass das iPad diese Bedürfnisse befriedigen könne, oder es zumindest in Zukunft schaffe.

Eine weitere Frage bei einem solchen Vorhaben wäre ohnehin jene nach Aufwand und Nutzen gewesen. Hat man sich in OS X Lion gerade erst von Rosetta als Binärübersetzer für alte PPC-Programme getrennt, hätte man eine ähnliche Lösung wieder benötigt, um Intel-Programme auf ARM-MacBooks laufen zu lassen. Aufgrund der geringeren Rechenleistung wäre es daneben nicht sehr sinnvoll, die komplette Produktpalette auf ARM umzustellen, womit ein ARM-MacBook Air dann eher ein Nischendasein fristen könnte.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de