MACNOTES

Veröffentlicht am  6.02.12, 9:45 Uhr von  Stefan Keller

OS X Lion 10.7.3: Delta-Update aus den Downloads verschwunden; Snow-Leopard-Update machte Rosetta Probleme

OS X LionApple hat reagiert. Nachdem in den letzten Tagen einige teils schwerwiegende Fehler im Zusammenhang mit dem Delta-Update auf OS X Lion 10.7.3 bekannt wurden, hat man das Delta-Update-Paket vorübergehend offline genommen. Auf der Webseite ist nur noch das Combo-Update zu finden, das anscheinend keine Probleme macht.

Wer sich im Support-Bereich bei Apple umschaut, wird feststellen, dass dort seit dem Wochenende zwei Einträge verschwunden sind. Die Rede ist vom Delta-Update von OS X Lion 10.7.2 auf 10.7.3. Dieses hatte auf bestimmten Hard- und Software-Konstellationen für teils schwerwiegende Probleme gesorgt, wobei der Darstellungsbug noch zu den harmloseren gezählt werden kann. Mit dem Combo-Update, mit dem sich eine beliebige Vorgängerversion von OS X Lion auf 10.7.3 aktualisieren lässt, gibt es derlei Probleme nicht, ein Update mit dem größeren Paket erscheint also sicher.

Ebenfalls letzte Woche erschienen ist ein Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Wie die Kollegen von Mac Rumors berichten, hat dieses nicht nur Sicherheitsprobleme behoben, sondern auch Rosetta; im Diskussionsforum von Apple wurde bereits lang und breit darüber diskutiert, am Ende war ein Benutzer sogar in der Lage, einen Patch zu erstellen, der für viele Rosetta-Situationen funktionierte. Dies ist nun allerdings nicht mehr notwendig. Apple hat in der Zwischenzeit (und ohne das Datum auf der Download-Webseite anzupassen) eine Version 1.1 des Sicherheitsupdate 2012-001 veröffentlicht. Es trägt die Versionsnummer 1.1 und hat als einzigen Unterschied die Behebung des neu eingeführten Rosetta-Fehlers.

Das aktualisierte Sicherheitsupdate für Snow Leopard gibt es wahlweise über die Softwareaktualisierung aus dem Apple-Menü oder direkt im Support-Bereich. Hierbei gibt es zwei Ausführungen, eine für den Server und eine für den Client. Die Client-Version ist knapp 193 MB groß, Server-Schneeleoparden müssen 212 MB herunterladen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.