: 8. Februar 2012,

1001 Ultimate Mahjong – Brettspiel-Umsetzung für iPhone und iPad erschienen

Brettspiel-Fans können Mahjong seit kurzem in einer weiteren Variante auf ihrem iPhone, iPod touch oder iPad spielen. Publisher Chillingo hat den Klassiker aus China als 1001 Ultimate Mahjong in den App Store gebracht. Game Center wird von der Universal-App ebenfalls unterstützt.

Das chinesische Brettspiel Mahjong ist in einer Variation von Chillingo als 1001 Ultimate Mahjong (Affiliate) für iPhone, iPod touch und iPad in den App Store gebracht worden. 79 Cent kostet die Vollversion, eine Free-Version gibt es außerdem. Entwickelt wurde das Spiel von Naiwa Games.
 

 
40 unterschiedliche Hintergründe, und fünf unterschiedliche Sets verschiedener Spielsteine können ausgewählt werden. In 1001 Ultimate Mahjong gilt es, durch Ziehen und Abwerfen von Steinen ein vollständiges Spielbild (= vier Figuren und ein Paar) aus möglichst wertvollen Figuren anzuordnen.



1001 Ultimate Mahjong – Brettspiel-Umsetzung für iPhone und iPad erschienen
4,5 (90%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Chuwi HiBook Pro kaufen: Intel-Power in Metall-Ver... Chuwi baut ausschließlich Tablets. Und dadurch, dass der chinesische Hersteller sich nur diesem einen Bereich verschrieben hat, sind die Geräte auf en...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>