News & Rumors: 8. Februar 2012,

iTunes Connect: Retina-Screenshots ab sofort Pflicht

iTunes ConnectiOS-Entwickler, die neue Apps oder Updates für bereits vorhandene Apps im App Store veröffentlichen möchten, müssen ab sofort Screenshots Retina-Screenshots mitliefern. Gestern hat Apple die Regelung offiziell in Kraft treten lassen.

„Wenn sie eine App in iTunes Connect einpflegen oder updaten, müssen sie Screenshots in hoher Auflösung hochladen. […] The Voraussetzung für die hohe Auflösung liegen bei 960 x 640, 960 x 600, 640 x 960 oder 640 x 920 Pixeln. Die Bilder müssen mindestens in 72 dpi, im RGB-Farbraum vorliegen, das Dateiformat muss .jpeg, .jpg, .tif, .tiff oder .png sein. Sie können ihre Screenshotdateien zu jeder Zeit in iTunes Connect hochladen.“
Sony

Bisher war die Retina-Tauglichkeit der Screenshots für iPhone– und iPod touch-Apps nicht vorgeschrieben, es reichte auch eine Größe von 480 x 720 Pixeln, die auf den Retina-Geräten entsprechend hochskaliert wird.



iTunes Connect: Retina-Screenshots ab sofort Pflicht
4,06 (81,11%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>