MACNOTES

Veröffentlicht am  20.02.12, 15:40 Uhr von  

Richie the Gnome: Treasure Hunter im Mac App Store

Ein Plattformspiel alter Schule gibt es mittlerweile mit Richie the Gnome: Treasure Hunter im Mac App Store. Darüber informierte Entwickler AdoreStudio nun in einer Pressemitteilung.

Richie the Gnome: Treasure Hunter (Affiliate) ist ein Plattformspiel. Gamer müssen mit der Spielfigur in Levels an Hindernissen vorbei, an Leitern rauf- und runterklettern und sich mit kleinen, grünen Monstern auseinandersetzen, die in den Maps umherschwirren. Es gilt insgesamt 100 Level zu absolvieren und weitere 10 Bonus-Level. Der Erfolg in den Spielabschnitten wird in Form von silbernen und goldenen Pokalen belohnt.

Der Spieler wird zunächst in einem Tutorial ins Gameplay eingeführt, das allerdings nicht zu komplex ist. Die Aufgabe in den Levels mit Richie, dem Gnom ist, gestohlene Schätze wieder zu finden. AdoreGames bietet das Spiel zum Preis von 5,49 Euro. Wer es erst ausprobieren möchte, für den hält der Entwickler eine kostenlose Lite-Variante (Affiliate) bereit.
 

 
Das Gameplay erinnert nicht nur an die Ur-Arcade-Zeiten mit Donkey Kong, mich persönlich aber auch an ein Spiel aus den 1990ern, das ich unter Windows 95 gespielt habe, aber just im Augenblick leider nicht auf den Namen kommen möchte.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Stefan sagte am 20. Februar 2012:

    Loderunner?

    Antworten 
  •  at sagte am 20. Februar 2012:

    @Stefan: Volltreffer. Genau das war’s. ^^ Ich hab’s ja sogar im Original gehabt mit Verpackung und so, aber hab mich bei der Suche immer mit Pitfall vertan…

    Antworten 
  •  murphy sagte am 21. Februar 2012:

    Das ist definitiv das gleiche Spielprinzip wie Loderunner. ;) Hab alle damals gespielt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de