MACNOTES

Veröffentlicht am  20.02.12, 13:07 Uhr von  

Sports Car Challenge für iPhone und iPad mit neuer Strecke

Das Gratis-Rennspiel Sports Car Challenge hat Ende letzter Woche ein kostenloses Update erhalten und ist nun um eine neue Rennstrecker reicher. Bei dem Racer handelt es sich um ein Werbespiel vom Hamburger Entwickler Fishlabs, das für Volkswagen China zu Promotionszwecken entwickelt wurde.

In Sports Car Challenge (Affiliate) für iPhone und iPad kann man nun auch in der Mongolei herumfahren, und zwar auf der Strecke “Yakeshi Yun Long Lake – Winter Race Track”. Der Untergrund des Parcours ist vereist und soll laut Fishlabs besonderes Vermögen bei Gamern verlangen, um gemeistert werden zu können.

Nach wie vor besteht der Fahrzeugpool in Sports Car Challenge nicht nur aus Volkswagen-Fahrzeugen. Zwar ist mit dem Volkswagen Scirocco R ein Bolide aus eigenem Haus integriert, doch darüber hinaus gibt es auch weitere, teils näher verwandte, Marken im Rennspiel, bspw. das Audi TTS Coupé oder den Porsche Cayman R, aber z. B. ebenso den Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera.
 

 
Fishlabs hat zudem kleine Verbesserungen vorgenommen. Wer einen Fahrfehler in den Slalom-Rennen oder einem Bremswettbewerb unternimmt, kann nun frühzeitig das Rennen neustarten über einen “Quick Restart”-Button, den der Entwickler hinzugefügt hat. Außerdem werden zukünftig alle Bestzeiten in Punkte umgerechnet, so dass man den eigenen Highscore weiter vergrößern kann.

Game-Center-Anbindung bietet Sports Car Challenge ebenfalls.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de