MACNOTES

Veröffentlicht am  22.02.12, 11:35 Uhr von  

Microsoft Office für iPad: Microsoft streitet ab, Daily liefert neuen Screenshot

iPadMicrosoft Office für iPad kommt – oder auch nicht. Nachdem The Daily von den ersten Eindrücken mit der Office-Software berichtete, distanziert sich Microsoft von den Aussagen und sagt, sie basierten auf “falschen Gerüchten und Spekulationen”.

Microsoft hat sich gegenüber mehreren hochrangigen Publikationen über Microsoft Office für iPad geäußert. So wollte man der New York Times nicht mehr sagen, als dass es sich bei den Daily-Berichten um reine Spekulation handele. Gegenüber ZDNet wurde zudem erklärt, dass es sich bei dem Screenshot nicht um ein Microsoft-Produkt handele. Ein Kommentar dazu, ob Office für iPad bereits in Arbeit sei und irgendwann auf den Markt komme, wollte man allerdings abgeben.

Matt Hickey, Daily-Autor, postete derweil einen weiteren Screenshot, der darauf hindeuten soll, dass man bereits mehr von der Office-App für iPad gesehen hat.

[singlepic id=13905 w=350 float=center]

Peter Ha, ebenfalls von The Daily, stellte erneut heraus, dass man eine funktionierende Version der Office-Suite von jemandem bei Microsoft gezeigt bekommen hat.

[singlepic id=13904 w=435 float=none]

Ob die Screenshots von The Daily nun echt sind oder nicht, sei an dieser Stelle dahingestellt – interessant ist, dass seitens Microsoft an keiner Stelle dementiert wird, dass Microsoft Office für iPad bereits in Arbeit bzw. kurz vor dem Release ist.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de