: 24. Februar 2012,

Petzi Bilderbuch-Spiele für iPhone und iPad jetzt auch kostenlos antesten

Petzi und die Rettung der KükenIm Februar wurde dem Comic-Bär Petzi auf iOS-Devices zu neuen Ehren verholfen. Interaktive Bilderbuch-Apps, gleich drei an der Zahl, wurden Anfang des Monats für iPhone und iPad veröffentlicht. Nun hat der Anbieter kostenloses Lite-Varianten hinterher geschoben.

Der dänische Publisher Nordisk Film Games Publishing hat zu seinen Anfang Februar im App Store veröffentlichten Bilderbuch-Apps zur Comic-Figur Petzi nun auch Lite-Varianten veröffentlicht. Lädt man die entsprechende Lite-Variante herunter, kann man insgesamt jeweils die ersten drei Kapitel einer Geschichte probelesen.

Aktuell gibt es im App Store die Abenteuer „Petzi und die Rettung der Küken“ (iPhone, iPad, Lite iPhone, Lite iPad), „Petzi und das große Labyrinth“ (iPhone, iPad, Lite iPhone, Lite iPad) sowie „Petzi in Pingonesien“ (iPhone, iPad, Lite iPhone, Lite iPad). Die Abenteuer richten sich an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Es gibt sie in zwei unterschiedlichen Fassungen jeweils für die Handhelds iPhone und iPod touch und für Apples Tablet iPad. Die „kleinen“ Versionen kosten derzeit 79 Cent das Stück, die „großen“ sind mit 1,59 Euro etwas teurer, ansonsten inhaltlich aber identisch. Die oben angeführten App-Links sind Affiliate-Links, mit einem Kauf unterstützt ihr das Magazin, das ein wenig Provision erhält.
Die interaktiven Lesebücher warten mit Minispielen auf die Kinder. In den 27 Leveln muss in jedem Spiel am Ende ein Puzzle von 9, 12 oder 16 Teilen zusammengesetzt werden, „umfangreiche“ Sprachausgabe inklusive, die den Kindern die Spiele erklären soll, so dass auch diejenigen, die noch nicht lesen können an den Abenteuern teilhaben können.



Petzi Bilderbuch-Spiele für iPhone und iPad jetzt auch kostenlos antesten
3,7 (74%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>