: 27. Februar 2012,

Photoshop Touch für iPad 2 jetzt im App Store verfügbar

Photoshop TouchAb sofort ist Photoshop Touch im App Store erhältlich. Die Anwendung setzt ein iPad 2 mit iOS 5.0 voraus und bringt echtes Photoshop-Feeling auf das beliebte Tablett.

Photoshop Touch bringt eine Vielzahl an Werkzeugen auf das iPad, die bisher in dieser Fülle kaum zu finden waren. Nun wird man nicht unbedingt die Fotos für die nächste Werbekampagne in Photoshop Touch fertig stellen, aber für den Hausgebrauch sind die Werkzeuge sicherlich ausreichend und die Präzision des Tablets durchaus geeignet. Viele Werkzeuge vom großen Bruder haben hier Einzug gehalten: angefangen von Pinseln und Zauberstab, über Ebenenfunktionen, das praktische Werkzeug Tiefen & Lichter, außerdem diverse Auswahlwerkzeuge, eine automatische Kantenerkennung und sogar die Kantenverbesserung für gelungene Freistellungen sind enthalten. Daneben gibt es natürlich eine Reihe von Filtern und einige Spezialeffekte.
 [singlepic id= 13917 w=435 float=center]
Die Bearbeitung findet im Photoshop-kompatiblen Format statt und über die Creative Cloud ist ein Austausch mit dem Desktop möglich und Fotos können dort nahtlos weiter bearbeitet werden. Natürlich darf auch eine direkte Upload-Möglichkeit für soziale Netzwerke, wie Facebook, nicht fehlen.

Werbung

Photoshop Touch ist ab sofort für 7,99 Euro * im iTunes Store erhältlich.

*=Affiliate

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Lia69 (28. Februar 2012)

    Wie sieht es mit der Komprimierung aus, wenn man die Bilder für die Webseite vorbereiten will? Kann man die Komprimierung manuell einstellen?

  •  Lia69 (29. Februar 2012)

    Ich habe mir das Photoshop Touch für iPad auch herunter geladen. Es ist die 10.- $ nicht wert. Ich finde Filterstorm viel besser und vielfältiger!

    Aber über Geschmack lässt sich ja streiten.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung