MACNOTES

Veröffentlicht am  29.02.12, 12:41 Uhr von  Stefan Keller

Nachgemessen: “iPad 3″ ist 0,81 mm dicker als sein Vorgänger

iPadDie Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Das nächste iPad, das am kommenden Mittwoch vorgestellt wird, wird insgesamt ein wenig dicker sein als die aktuelle Generation. Allerdings dürfte der Unterschied nicht wirklich ins Gewicht fallen, der Unterschied beträgt nicht einmal einen Millimeter.

Die chinesische Publikation Apple.pro fand ein Bild bei Photobucket, das die Ergebnisse von Nachmessungen als Motiv hat und zeigt, dass das kommende iPad ein wenig dicker sein wird als die momentan aktuelle Generation. Ein digitaler Messschieber wurde hierbei auf ein iPad 2 und ein iPad 3 angesetzt. Ersteres besitzt eine Dicke von 8,69 mm, während das iPad 3 9,5 mm dick sein soll – ein Unterschied von 0,81 mm.

[singlepic id=13931 w=435 float=center]
(Das Foto, das auch Apple.pro als Ausgangslage verwendet hat, stammt von Photobucket. Die Schriftzüge wurden vom Autor ergänzt, dabei hat er das Komma an der falschen Stelle abgelesen.)

Apple selbst hat eine Dicke von 8,8 mm am aktuellen iPad gemessen, Mac Rumors geht davon aus, dass Apple beim iPad 3 auf 9,6 mm kommen wird, das wären dann 9% mehr als beim Vorgänger. Allerdings werden die 13,4 Millimeter vom ersten iPad nach wie vor locker unterboten.

Das iPad 3 soll ziemlich sicher mit einem Retina-Bildschirm ausgestattet werden, Gerüchte berichten schon länger davon, dass man sich für dieses Vorhaben auf einen Kompromiss einigen musste. Problematisch sei die Beleuchtung des Bildschirms gewesen, dafür habe man offensichtlich in Kauf genommen, dass das Gerät insgesamt geringfügig dicker wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  robs sagte am 29. Februar 2012:

    Sollten sie dann auch noch das neue Gorilla Glas einsetzen, dass bei gleicher Stabilität nur mehr halb so dick ist, dann würden sie gleich noch mehr Platz für mehr Akku usw. haben.

    Antworten 
  •  seetiger sagte am 29. Februar 2012:

    Tut mir leid, kommt mir aber sehr komisch vor dieses Foto!

    1. Wieso sehen wir auf dem rechten Foto vom angeblichen iPad 3 nur die Rückseite und somit auch nur die eine “Hälfte” des Messschiebers? Warum sehen wir nicht eine seitliche Ansicht, wie beim linken Foto.

    2. Ist mir das “iPad 3″ zu ähnlich im aussehen wie das Ipad 2, es müsste ja zumindest ne andere Kamera zu sehen sehen sein. Sieht aber genauso aus wie das iPad 2 wenn ich meins mal im selben Winkel halte.

    3. Was soll das auf dem rechten Foto im Hintergrund sein??? Ein iPad 2 ist das ganz sicher nicht, dafür fehlt der schwarze Balken an der Oberseite…

    Fragen über Fragen….

    Antworten 
  •  Marco sagte am 29. Februar 2012:

    Was denn für ein schwarzer Balken? Das iPad 2 ist eins ohne UMTS, und das iPad 3 ist mit UMTS. Deswegen kein “schwarzer Balken”.

    Antworten 
  •  Philip sagte am 27. Oktober 2012:

    Was soll das denn? 95 mm wären 9,5 cm. Ich glaube nicht, dass das iPad so dick ist…

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de