: 2. März 2012,

iPad 3: Fotos von der Frontpartie aufgetaucht – mit Home-Button

iPadDer Reparaturdienst für iPhones und iPads, RepairLabs, hat ein iPad 3 in die Hände bekommen und es in grobe Teile zerlegt. Diesmal hat man es vor allem auf die Frontpartie abgesehen, die den Rahmen, das Glas, die Touch-Elektronik und vor allem den Home-Button beinhalten.

Gesetzt den Fall, dass RepairLabs nicht hochstapelt und tatsächlich bereits ein iPad 3 hat, lässt sich spätestens jetzt sagen, dass das Bild auf der Einladung zum iPad-Event ein iPad im Querformat zeigt – denn der bekannte Home-Button ist definitiv noch Teil des Gehäuses.

[singlepic id=13938 w=435 float=center]

RepairLabs können damit bestätigen, dass vorherige Berichte, was das Gehäuse angeht, der Wahrheit entsprechen. Das iPad 3 wird im Wesentlichen wie sein Vorgänger aussehen, nur wird das Gehäuse einen Millimeter dicker sein als jenes vom iPad 2. Was außerdem auf den Bildern zu erkennen ist, ist Apples Absicht, das iPad 3 in zwei Farben auszuliefern, was prinzipiell eher nicht überrascht, durch Gerüchte zeitweise aber doch ein wenig in Frage gestellt wurde.

[singlepic id=13937 w=435 float=center]

Einen Unterschied gibt es dann doch, er befindet sich am Anschlusskabel. Dieses ist anders aufgebaut, was auf ein abweichendes Layout des Mainboards hindeutet. Insgesamt fasst RepairLabs zusammen, hat sich aber trotz allem nicht viel geändert – trotz Retina-Display wird also beispielsweise die Touch-Steuerung weitestgehend unverändert wiederverwendet.



iPad 3: Fotos von der Frontpartie aufgetaucht – mit Home-Button
4,08 (81,67%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>