News & Rumors: 3. März 2012,

Gelöschte iPhone-Daten aus Backup wiederherstellen

iPhone Backup Extractor
iPhone Backup Extractor

Verloren geglaubte oder versehentlich gelöschte Daten eurer iOS-Geräte könnt ihr mit Hilfe des iPhone Backup Extractor, wie der Name schon sagt, aus einem Backup aus iTunes wiederherstellen. Das Ganze ist sehr einfach und schnell erledigt. Voraussetzung ist jedoch, dass ihr auch Backups erstellt habt, also euer Gerät mit iTunes synchronisiert wurde.

Das Tool iPhone Backup Extractor gibt es für Mac OS X und Windows. Neben einer Gratis-Version gibt es außerdem die Möglichkeit, die Software gegen Gebühr zu registrieren.

Werbung

Anleitung

Startet das Programm und ihr seht ein Fenster, in dem ihr auf „Read Backups“ (engl. für Backups einlesen) klickt. Es werden dann alle verfügbaren Backups aufgelistet. Wählt das gewünschte Backup aus und klickt auf „Choose“ (engl. für auswählen).

Nun werden Datenpakete jeder einzelnen, installierten App und des iOS selbst zum Extrahieren angeboten. In diesem Fall wählen wir ganz unten „iOS Files“ und klicken auf „Extract“ (engl. für extrahieren). Legt im folgenden Dialog den Ort zum Speichern der extrahierten Dateien fest. Ist der Prozess abgeschlossen, wird automatisch der Finder (Mac) oder der Explorer (PC) geöffnet und zeigt die extrahierten Dateien an.

Kleiner Tipp: Fotos findet ihr unter Media Ordner. Dort gibt es den Unterordner DCIM und darin wiederum den Ordner 100APPLE mit all euren gemachten Fotos und Videos.

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>