MACNOTES

Veröffentlicht am  5.03.12, 14:59 Uhr von  Stefan Keller

App Store: 25-milliardste App war kostenlos, Gewinner kommt aus China

App StoreDer Meilenstein ist erreicht. Bereits am Sonnabend waren die 25 Milliarden App-Downloads beisammen. Wer der glückliche Gewinner ist, hat Apple über das Wochenende verschwiegen. Nun ist die Katze aber aus dem Sack: Der Gewinner kommt aus China und hat eine kostenlose Testversion eines Spiels heruntergeladen.

Gut zwei Wochen lang hat Apple darauf hin gefiebert, den App-Download Nummer 25.000.000.000 feiern zu können. Nach unseren Hochrechnungen war der Moment am frühen Wochenende zu erwarten – und dies hat erstaunlich gut gepasst. Am Sonnabend wurde das Gewinnspiel für beendet erklärt und Apple hat aus dem Zähler eine Dankesseite gemacht.

Der Gewinner kommt aus Qingdao in China und heißt Chunli Fu. Er lud sich zufällig die App “Wo ist mein Wasser?”* in der Testversion herunter. Die knapp 20 MB, die ihm zu einem iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 US-Dollar verhalfen, demonstrieren in den ersten 10 Levels, was den Spieler in der 79 Cent kostenden Vollversion* erwartet. Es handelt sich hierbei um ein Physik-Spiel, bei dem der Antagonist ein Krokodil ist und Rohre beschädigt – was wieder in Ordnung gebracht werden muss.

Bei Apple gibt man sich ansonsten gewohnt bescheiden und beteuert, dass niemand auch nur ansatzweise mit einem solchen Erfolg des App Stores gerechnet hat. Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software und Services von Apple, dazu:

Wir möchten unseren Kunden und Entwicklern danken, dass Sie uns dabei geholfen haben diesen historischen Meilenstein von 25 Milliarden heruntergeladenen Apps zu erreichen. Als wir den App Store vor weniger als vier Jahren starteten, hätten wir uns weder träumen lassen, dass mobile Apps zu dem Phänomen werden, das sie mittlerweile sind, noch dass Entwickler so eine unglaubliche Auswahl an Apps für iOS-Nutzer erschaffen.

Sony

Der App Store, der für alle iOS-Devices zur Verfügung steht, ist in 123 Ländern der Erde verfügbar und beinhaltet mehr als 550.000 Apps. Etwas mehr als ein Drittel davon (170.000) sind native iPad-Apps. Aus den generierten Umsätzen hat Apple über die Jahre mehr als vier Milliarden US-Dollar an die Entwickler ausgezahlt.

* = Affliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de