News & Rumors: 6. März 2012,

Geographie modern: Wo liegt das? für iPhone und iPad

Wo liegt das?
Wo liegt das? - Screenshot

Weißt du wo Länder, Städte, Wolkenkratzer oder Stadien liegen? Das Wissensspiel „Wo liegt das?“ für iPhone und iPad, vorgestellt von Steven, wird von ihm im Video auf dem Level „Leicht“ gespielt.

Es gibt „Leicht“, „Mittel“ und „Schwer“ als Schwierigkeitsgrade in „Wo liegt das?“ von Jaysquared Hillebrand. Außerdem kann dazu noch ein Timer von 5, 10 oder 20 Sekunden aktiviert werden. Als Maßeinheit dient uns Kilometer. Im Einzelspieler-Modus nimmt Steven Europa, weil er denkt, er kennt sich da aus. Tja – und schon soll er festlegen, wo genau Bratislava liegt. Er tippt auf das iPad und liegt „leicht“ daneben. Als er festlegen soll, wo London liegt, klappt es schon besser. In jedem Fall trainiert die App die Geographie-Kenntnis und man wird besser und besser.

Die Grafik von „Wo liegt das?“ ist einfach strukturiert. Das Spiel kann als einzelner Spieler oder zu mehreren, beispielsweise an einem Spieleabend gespielt werden. Die App gibt es für das iPad, das iPhone und den iPod touch und sie erfordert iOS 4.1 oder höher. Die neue Funktion in der Version 1.4 ist, dass es als Multiplayer über das GameCenter gespielt werden kann.

[itunesinline id=“492240967″]

Das Spiel hieß 2012 noch „Wo liegt was?“, wurde dann aber umbenannt in „Wo liegt das?“

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>