MACNOTES

Veröffentlicht am  8.03.12, 1:39 Uhr von  

iWork-Apps wie Pages und Numbers an das neue iPad angepasst

App StoreIm Rahmen der Präsentation des neuen iPad am gestrigen Abend im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco wurden von Apple-Verantwortlichen auch Updates ihrer iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote für iOS vorgestellt. Diese sind ab sofort verfügbar.

Wer die Apps Pages, Numbers und Keynote (Affiliate) noch nicht besitzt, kann sie nach wie vor zum gleichen Preis wie vorher (7,99 Euro) erwerben. Besitzer erhalten entsprechende Updates für ihre Apps, die die Produktiv-Software mit Möglichkeiten ausstattet, die auch den Ressourcen des neuen iPad geschuldet respektive ihnen zugedacht sind. Wer demnächst mit dem neuen iPad unterwegs ist, der wird die Produktiv-Apps in höherer Auflösung bedienen können, Texteingabe auch via Siri erledigen dürfen. Darüber hinaus soll es wohl auch 3D-Charts und neue Animationen für Präsentationen geben. Insgesamt als ein eher überschaubares Update.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de