News & Rumors: 9. März 2012,

iTunes Store: Gratis-Testphasen für Apps statt „Lite“- und „Free“-Versionen?

iTunesWerde im App Store in naher Zukunft Demo-Versionen von Programmen möglich werden? Im aktuellsten Update der iTunes-Nutzungsbedingungen wird darauf hingewiesen, dass Trials bei In-App-Käufen möglich werden sollen.


„Bestimmte bezahlte In-App Abonnements bieten gegebenenfalls eine gratis Testphase an, bevor Ihr Konto belastet wird. Wenn Sie sich dazu entschließen, das In-App Abonnement nicht zu erwerben, deaktivieren Sie die automatische Verlängerungsfunktion in Ihrem Konto vor dem Ende der gratis Testphase.“
Sony

Nun lässt sich spekulieren, ob dies eine zeitbegrenzte Testmöglichkeit für Apps erlauben und mittelfristig die „Lite“- oder „Free“-Versionen von Spielen und Apps ersetzen könnte. Aktuell sind solche Trials vor allem von Desktop-Anwendungen bekannt, die oft einen Zeitraum von 15-30 Tagen gratis nutzbar sind und danach nur noch nach Bezahlung in vollem Umfang funktionieren.

Dass es sich bei den kostenlosen Abos nicht nur um Zeitungen handeln wird, das lässt sich in Ansätzen aus dem nachfolgenden Satz herauslesen: „Bestimmte In-App Abonnements können als “Newsstand”-Produkte gekennzeichnet sein: in diesem Fall werden sie nach dem Download nur innerhalb der Newsstand-Anwendung Ihres Geräts erscheinen.

Es spricht also vieles dafür, dass auch abseits von Medien im Zeitungskiosk bald Gratis-Abos für kurze Zeit bereitstehen könnten.

[via TUAW]



iTunes Store: Gratis-Testphasen für Apps statt „Lite“- und „Free“-Versionen?
4,43 (88,57%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>