News & Rumors: 12. März 2012,

iCloud: HBO will Exklusiv-Deals mit Universal und Fox teilweise lockern

iCloudMit dem neuen Apple TV und den Möglichkeiten der iCloud bekommen iCloud-Nutzer die Möglichkeit, nicht nur auf ihre Musik, sondern auch auf ihre Filme zugreifen zu können. In den USA gibt HBO bald den Zugriff auf Universal- und Fox-Filme frei.

Bisher wurde die Verfügbarkeit von Comcasts Universal- und Fox-Filmen als unwahrscheinlich angesehen, da exklusive Deals mit HBO abgeschlossen waren. Nun hat ein HBO-Sprecher bestätigt, dass diese Deals gelockert werden sollen, um die iCloud-Verfügbarkeit zu ermöglichen. „HBO stimmte zu, sein Arrangement mit Warner Bros, welche mit der iCloud zusammenarbeiten, zu locker, und ist in Gesprächen mit Universal und Fox, um das gleiche zu tun.“ In den kommenden Wochen sollen die Gespräche beendet werden.

HBO hatte sowohl mit Universal und Fox Exklusiv-Deals, die ihnen die Vertriebs-Exklusivität in bestimmten Zeitfenstern nach dem Erscheinen der Filme auf DVD/Blu-ray zusagten.



iCloud: HBO will Exklusiv-Deals mit Universal und Fox teilweise lockern
4,33 (86,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>