News & Rumors: 12. März 2012,

iCloud: HBO will Exklusiv-Deals mit Universal und Fox teilweise lockern

iCloudMit dem neuen Apple TV und den Möglichkeiten der iCloud bekommen iCloud-Nutzer die Möglichkeit, nicht nur auf ihre Musik, sondern auch auf ihre Filme zugreifen zu können. In den USA gibt HBO bald den Zugriff auf Universal- und Fox-Filme frei.

Bisher wurde die Verfügbarkeit von Comcasts Universal- und Fox-Filmen als unwahrscheinlich angesehen, da exklusive Deals mit HBO abgeschlossen waren. Nun hat ein HBO-Sprecher bestätigt, dass diese Deals gelockert werden sollen, um die iCloud-Verfügbarkeit zu ermöglichen. „HBO stimmte zu, sein Arrangement mit Warner Bros, welche mit der iCloud zusammenarbeiten, zu locker, und ist in Gesprächen mit Universal und Fox, um das gleiche zu tun.“ In den kommenden Wochen sollen die Gespräche beendet werden.

HBO hatte sowohl mit Universal und Fox Exklusiv-Deals, die ihnen die Vertriebs-Exklusivität in bestimmten Zeitfenstern nach dem Erscheinen der Filme auf DVD/Blu-ray zusagten.

iCloud: HBO will Exklusiv-Deals mit Universal und Fox teilweise lockern
4,33 (86,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>