MACNOTES

Veröffentlicht am  12.03.12, 15:46 Uhr von  

Islands of Diamonds – Debüt-Titel von Happymonitor für iPhone und iPd veröffentlicht

Das Happymonitor Games Studio hat mit Islands of Diamonds einen neuen Puzzler für iDevices in den App Store gebracht. Eine Android-Version der App soll im zweiten Quartal dieses Jahres verfügbar sein. Aktuell kann man die Universal-App für iPhone und iPad zum vergünstigten Einführungspreis erwerben. Entfernt erinnert das Spiel an einen Mix aus Marble Madness und Super Monkey Ball.

Das Happymonitor Games Studio hat den “Tropen”-Puzzler Islands of Diamonds (Affiliate) für iDevices in den App Store gebracht. Sechs Monate habe man an seinem Debüt-Titel gefeilt, so Paul Chambers, Gründer der Happymonitor Games Studios:

“We’re immensely proud of our debut title. It represents six months of very hard work, and years of dreaming.”

Im Puzzler gilt es, mit der Kokosnuss Seamus verschiedene Level zu bestreiten und “ihn” 30 unterschiedliche Inseln erfolgreich meistern, und dabei möglichst viele Diamanten einsammeln zu lassen. Mehr als 200 Challenges warten im Puzzler auf die Spieler.

Islands of Diamonds ist ab sofort zum Preis von 79 Cent für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich. Eine Lite-Version des Puzzlers soll ebenfalls bereits in den Startlöchern stehen.
 

 
Im zweiten Quartal 2012 soll darüber hinaus eine Android-Version des Titels erscheinen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de