MACNOTES

Veröffentlicht am  12.03.12, 12:17 Uhr von  

tether.com: HTML5-basiertes iPhone-/iPad-Tethering

iPhoneiPhone-Tethering auf HTML5-Basis: Tether, die Macher der iTether-Anwendung, machen iPhone und iPad zum mobilen Hotspot – ohne Jailbreak und Hacks.

Bei vielen Anbietern weltweit ist die Nutzung des iPhone als Modem entweder gar nicht oder nur mit zusätzlichen Kosten möglich. Tether hat nun eine Lösung bereitgestellt, die es allen 3G-Geräten mit iOS möglich macht, die Datenverbindung mit anderen zu teilen.

Die Lösung basiert auf HTML5, bereitgestellt wird die Verbindung über ein AdHoc-Netzwerk. Ganz simpel ist die Nutzung des Tether-Tools nicht, wie dieses Video vermuten lässt:

Der Dienst kostet $30 pro Jahr. Tether hatte im vergangenen Jahr das gleiche Tool per App Store angeboten, Apple löschte dieses aber wenige Stunden nach dem Release wieder.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de