: 19. März 2012,

iSpherical – A Wizard’s Journey: Puzzle-Plattformer für iPad erhältlich

Der Entwickler von iSpherical – A Wizard’s Journey, Stefan Preuss, hat eine Pressemitteilung rumgeschickt, um auf sein Spiel für Apples Tablet, iPad, hinzuweisen. Das Spiel ist seit letzter Woche im App Store verfügbar und derzeit iPad-only. Game Center wird aktuell noch nicht unterstützt.

iSpherical – A Wizard’s Journey (Affiliate) ist laut dem Entwickler ein klassisches Jump and Run mit einigen strategischen Elementen. Nachdem man sich das Gameplay-Video angesehen hat, kommt man zu dem Schluss, dass man durchaus von einem Puzzle-Plattformspiel sprechen kann.

Werbung

Spieler steuern einen Zauberer, der nicht nur magische Blitze aussenden kann, um etwaige Gegner im Level zu zerstören, sondern mit seinem Zauberstab in der Lage ist, Felsblöcke aufscheinen zu lassen, und sie auch wieder zu vernichten. Auf diese Weise bahnt der Magier sich und vor allem seiner „Sphäre“ den Weg durch die einzelnen Level. Das Gameplay bietet klassische Elemente wie Türen und Schlüssel, die man erst finden muss, um sie aufzuschließen. Es gibt Warp-Portale, die den Zauberer von A nach B transportieren, Wände, die nur zu einer Seite hin durchlässig sind, versteckte Items und Bonuslevel.
 

 
1,59 Euro kostet iSpherical – A Wizard’s Journey derzeit. Auf dem iPad seiner Wahl benötigt man mindestens iOS 4.1.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>