: 21. März 2012,

Bethesda Game Studios sucht nach iOS-Entwickler

iPad 2Der Hersteller von zuletzt Rollenspielen wie The Elder Scrolls V: Skyrim, das auf PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC erschien, sucht nun offiziell nach erfahrenen iOS-Entwicklern und plant demnach Veröffentlichungen für iPhone und/oder iPad.

Das neue iPad ist auf dem Markt und bietet einige Ressourcen an, die nun auch weitere Entwicklerstudios aufmerksam werden lässt. Der Mutterkonzern Zenixmax hat nun eine Stellenausschreibung veröffentlicht, in der iOS-Entwickler für die Bethesda Game Studios gesucht werden, das berichtet das Branchenmagazin MCV (engl.) aus Großbritannien.

Es ist nicht bekannt, welche Spiele Bethesda für die iOS-Plattform veröffentlichen möchte. Diese Information dürfte aber in den nächsten Wochen, spätestens aber den nächsten Monaten an die Öffentlichkeit dringen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man höchsten im Nebel stochern, ob Bethesda eventuell nur eine Companion-App oder ein komplexes Spielprojekt in der Pipeline hat.
 

Anforderungen an Programmierer

Bethesda sucht allerdings nach Entwicklern, die bereits Erfahrung mit iOS-Spiele-Entwicklung haben, mehrere Titel veröffentlicht, und eine Affinität für die Produkte von Apple mitbringen. Die Kenntnis mehrerer Programmiersprachen sei notwendig und als Bonus würde es gewertet, wenn man sich mit Bethesda-Games auskenne, und auch auf dem Laufenden sei, was Apple-Events angeht.

Bethesda Game Studios sucht nach iOS-Entwickler
4,17 (83,33%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>