MACNOTES

Veröffentlicht am  21.03.12, 10:06 Uhr von  

iPad 3: Größere Wärmeentwicklung durch neue GPU?

iPadDas iPad 3 wird im Betrieb offenbar wärmer als das iPad 2. Ursache dafür könnten die neuen Bauteile sein, vor allem die GPU dürfte einen Anteil daran haben. Laut Apple liegen die höheren Temperaturen noch vollkommen im Rahmen.

Unter anderem äußert sich TechCrunch über das iPad 3, die vermuten, dass die Wärmeentwicklung vom Akku oder der LTE-Funktion verursacht wird. In der unten linken Ecke wird das Gerät demnach besonders warm, allerdings nicht übermäßig heiß. Tweakers hat das Ganze einmal mit Infrarot-Kamera genauer überprüft. Sowohl iPad 2 als auch iPad 3 wurden mittels GLBenchmark fünf Minuten lang unter Last gesetzt, danach wurde der wärmste Punkt gemessen. Das Ergebnis: Während das iPad 2 bis zu 28,3° warm wurde, waren beim iPad 3 bis zu 33,6° messbar.

[singlepic id=14046 w=435 float=none]

ConsumerReports konnte in einem längeren Test größere Unterschiede messen, getestet wurde mit Infinity Blade II. Die Testbedingungen: Das iPad 3 wurde mit Hilfe des Smart Covers aufgestellt, die Umgebungstemperatur lag bei 22 Grad, 4G war nicht aktiviert. Getestet wurde sowohl mit als auch ohne angeschlossenem Ladekabel. Mit Ladekabel lag die Maximaltemperatur bei 46,6°C, ohne bei nur marginal geringeren 45°C. Auch hier stellte sich eine Ecke als besonders warm heraus. Die durchschnittlichen Temperaturen des iPad 2 lagen fast 10°C unter denen des iPad 3 unter den gleichen Bedingungen.

[singlepic id=14045 w=435]

Laut Apple liegen die gemessenen Temperaturen inneralb der hauseigenen Temperatur-Spezifikationen, sollten Nutzer Probleme damit haben, sollen sie sich an AppleCare wenden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Notoliks sagte am 21. März 2012:

    Und jetzt das ganze mal im Sommer auf der Terrasse.

    Antworten 
  •  alex sagte am 21. März 2012:

    Ich hatte beide (das neue und das 2er iPad) nur kurz in der Hand, aber die höhere Wärmeentwicklung des neuen iPads fiel mir mehr auf als das bessere Display. Im Winter mag das ja noch angenehm sein, aber sonst?

    Antworten 
  •  Tommy sagte am 22. März 2012:

    Man ihr Jammerlappen!

    Schiss egal wie heiss, verbrennen wird man sich wohl kaum.
    Warum hat das Teil wohl fast doppelte Akkupower.
    DerA5X hat mehr Stromhunger und wird halt heisser. Normal ist das!
    Und wem das Retina Display weniger auffällt als 3-4 Grad mehr laue Wärme…. der sollte für 479.- eine Brille kaufen gehen…
    War Spass! Ist schon ein feines Display aber wirklich!

    Mfg

    Tim

    Antworten 
  •  john sagte am 22. März 2012:

    Normal ist das ?! Wenn etwas heiß wird ist das ein Zeichen von Ineffizienz…Energie wird sinnlos in Wärme umgewandelt….aber “Apple-Fanatiker” verstehen sowas nicht ! ^^

    Antworten 
  •  at sagte am 23. März 2012:

    @john: Jetzt halt mal den Ball flach… natürlich ist das normal… bei Glühbirnen, bei Toastern, selbst bei Kühlschränken geht nunmal Energie verloren. Glaubst du Android-Tablets können Eiswürfel zaubern? Hast du mal in Windows PCs geguckt, wie viel Energie verloren geht?

    Klar ist es aus der Vogelperspektive ineffizient. Nur Hersteller gehen bei Produkten, egal welcher Art, immer einen Mittelweg aus Effizienz und Preis. Apple hätte sicher keine Problem gehabt, das iPad “kühler” zu machen, aber dann hätte man sicherlich etwas an der Bauart verändern müssen, was die Leute dann wiederum nicht gewollt hätten, bzw. zu weniger Verkäufen geführt hätten.

    Keiner von denen, die hier schreiben, ist ein Apple-Fanatiker, manche haben Linux-Rechner, Spielekonsolen oder sogar nen Windows daheim. Solche Polemik wie von dir hilft nur leider auch niemandem weiter. Und weil du mit einem ^^ geendet bist, kannst du dann meine Aussagen hoffentlich auch mit einem Augenzwinkern abhaken.

    Antworten 
  •  Tim sagte am 24. März 2012:

    Also ich bin Fanboy!

    Und ein Kumpel von mir hat sogar einen
    Steve Jobs Altar, mit dieser Actionfigur aus China.
    Mein iPad wird nach 50h Infinityblade II bei max.
    Helligkeit um auf dem Armaturenbrett in der prallen Sonne liegend
    immerhin 74°C warm… geht aber noch!

    Shalömchen

    Tim

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de