MACNOTES

Veröffentlicht am  22.03.12, 19:02 Uhr von  Alexander Trust

North & South kommt für Mac, iPhone, iPad und Android

The Bluecoats North and South The Bluecoats North and South

North & South kommt für Mac, iPhone, iPad und Android in einer Neuauflage heraus. Ein Klassiker aus dem Jahr 1989, seinerzeit von Infogrames verlegt, und auf meinem heimischen XT mit 4 MHz eines der am meisten gespielten Spiele, bekommt eine Neuauflage spendiert, die vom französischen Hersteller Anuman verlegt werden wird und von Microids entwickelt wird. Der Release ist für April geplant, später auch für Android.

Im Jahr 1989 erschien ein Videospiel namens North & South. Das Projekt war seinerzeit entstanden, für einen Comic-Strip namens “The Bluecoats” (zu Deutsch die Blauröcke, Soldaten der Nordstaaten im amerikanischen Bürgerkrieg, angelehnt an die blaue Farbe der Uniform).

Nun hat Anuman Interactive ein Remake angekündigt, das schon im April 2012 veröffentlicht werden soll. Das Spiel wird unter dem Titel “The Bluecoats – North & South” angeboten werden, und zwar in Versionen für Windows, OS X, iPhone und iPad. Versionen für das Android-Betriebssystem sind ebenfalls geplant, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt.

Strategie in Runden und Echtzeit

Spieler können in North & South den Bürgerkrieg in gewisser Weise nachspielen. Man agiert abwechselnd in Runden von Angriff und Verteidigung und muss versuchen die amerikanischen Staaten unter seine Kontrolle zu bringen. Zwischen den Staaten fuhr eine Bahn entlang, die die einzelnen Stützpunkte mit Ressourcen versorgt.

In Minispielen planten manchmal Indianer einen Überfall auf die Bahn oder Banditen, oder man selbst versuchte die Bahn auf der Strecke des Gegners zu überfallen. Und natürlich kam es zum “Echtzeit”-Gefecht, wenn gegnerische Truppen aufeinandertrafen. Seinerzeit durfte man unterschiedliche Einheiten-Typen (Fußsoldaten, berittene Soldaten, usf.) auf den Karten, auf denen gekämpft wurde, ins Feld ziehen lassen. Man konnte sowohl ihren Standort vertikal verschieben, als sie dann auch in ihrer Geschwindigkeit anpassen. Die unterschiedlichen Einheiten konnten dabei ein wenig wie beim Kinderspiel “Stein-Schere-Papier” jeweils mit ihren Fähigkeiten einen anderen Typus von Einheit übertrumpfen.

Screenshots

Derzeit gibt es allerdings nur die zwei Screenshots zu sehen, die jeweils ein mögliches Schlachtfeld zeigen. In den nächsten Wochen möchte Anuman allerdings weitere Informationen veröffentlichen.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Die Blauen Boys - North vs South
Publisher: Microids
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: 2.69 EUR
Name: Die Blauen Boys : North vs South
Publisher: Microids
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: 10.99 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  faby sagte am 22. März 2012:

    Wenn man ganz schnell zwischen den Bildern wechselt, sieht das ganz schön shibby aus, denn das Haus, als auch die Bäume sind an exakt der gleichen Stelle.

    Ich muss sagen, das ist eine sehr coole Nachricht. Nord und Süd war in seiner Einfachheit ein unglaublich geiles Spiel.

    Antworten 
  •  at sagte am 22. März 2012:

    Wenn Sie nur so eine Art Make-Over machen, dann war das halt damals auch schon der Fall. Also die “Karten” waren sicher nicht die einfallsreichsten, zumal ja das Gebiet begrenzt war.

    Antworten 
  •  maik sagte am 22. März 2012:

    oh man, ist das geil!
    Waren das noch Zeiten damals auf dem Amiga.

    Wann kommt Wings of Fury raus?

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 22. März 2012:

    @maik: Ein “Remake” von Wings of Fury für Windows gibt es bereits: http://wingsoffury2.com/forum/

    Eine iPhone Version könnte ich mir aber auch sehr gut vorstellen.

    Antworten 
  •  Knüt sagte am 22. März 2012:

    Gibts doch: Wings of Glory

    Antworten 
  •  Renato sagte am 22. März 2012:

    Herrlich! Nächtelang hab ich das Spiel gespielt in meiner Jugend. Ich freu mich wie ein Schneekönig. Die Grafik ist mir Wurst, Gameplay ist einfach lustig und weckt gute Erinnerungen.

    Antworten 
  •  Dan sagte am 23. März 2012:

    Nein, wie geil!!!

    Das waren Zeiten! Damals auf’m Amiga 500! Als der Bildschirm flackerte während die Intros entpackt wurden. :-D

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 5. April 2012:

    Noch was zum Thema: http://likeitis93.blogspot.de/2012/04/north-south.html

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de