: 29. März 2012,

Paper Monsters mit Update für Retina-iPad

Das Plattformspiel Paper Monsters wurde vom Hersteller Crescent Moon Games mit einem kostenlosen Update ausgestattet. Nun kann das Jump and Run auch in Retina-Auflösung auf dem neuen iPad in voller Pracht gespielt werden.

Anfang März gab es die Veröffentlichung des Jump and Run Paper Monsters für Mac (wir berichteten). Nun haben die Entwickler von Crescent Moon Games Paper Monsters (Affiliate) aktualisiert. Seit heute steht das kostenlose Update der Universal-App zur Verfügung und bietet fortan auch Besitzern des Retina-iPad die entsprechend hohe Auflösung auf dem Apple-Tablet der dritten Generation.

Doch darüber hinaus hat man das Spiel auch in anderer Weise angepasst. Neben diversen Fehlerbehebungen hat Crescent Moon Games den Support für „iCade“ implementiert. Game Center wird nach wie vor von Paper Monsters unterstützt und die App gibt es auch immer noch für 79 Cent. Ein sehr „hübsches“ Plattformspiel, das sehr liebevoll designt wurde.
 

Paper Monsters mit Update für Retina-iPad
4,24 (84,8%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Handys – Daten, Preise und Shops Xiaomi ist einer der größten Produzenten von Smartphones weltweit und hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen entwickel...
Vernee Handys – Daten, Preise und Shops Vernee ist ein noch sehr junger Anbieter von Smartphones aus China. Das Unternehmen der Shenzhen New-Bund Network Technology hat sich mit den bisher v...
UMI Handys – Daten, Preise und Shops UMI ist ein weiterer Hersteller von Handys aus China. Das Unternehmen sitzt im Industriepark in Shenzhen und produziert dort seit einigen Jahren Gerät...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>