MACNOTES

Veröffentlicht am  3.04.12, 16:24 Uhr von  nd

Mobile Data: Neue Telekom-Datentarife für iPad, Tablets und Laptops

TelekomTelekom Mobilfunk startet heute mit neuen Datentarifen “Mobile Data“*. Die Tarife sind ideal für iPad und andere Tablets und können auch mit Laptops genutzt werden.

Es gibt vier neue Tarifstufen von S bis XL, die sich in Geschwindigkeit, Datenvolumen und Zusatzangebot (Hotspot- und VoIP-Nutzung) unterscheiden.

 
[singlepic id=14115 w=435 float=none]

Unter dem Namen “Mobile Data Premium” gibt es zum monatlichen Aufpreis von 20€ je nach gewähltem Tarif subventionierte iPads zu Preisen zwischen 4,95€ (iPad 2 16 GB, Mobile Data L) und 509,95€ (neues iPad 64 GB, Mobile Data S). Wer einen Surfstick wünscht, kann auch den anstelle eines Tablets bestellen und bezahlt dann monatlich 10€ Aufpreis. Mobile Data gibt es mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

 
[singlepic id=14116 w=435 float=none]

Dazu gibt bis zum 31. Juli 1012 eine Aktion für Neukunden, bei der man im Tarif M 10€ im Monat sparen kann. Wer zum Beispiel den Tarif Mobile Data M* mit einem neuen iPad 32 GB auswählt, zahlt monatlich 39,95€, plus 419,95€ für das iPad und 29,95€ einmaligen Bereitstellungspreis.

 
[singlepic id=14114 w=300 float=center]

 

Mobile Data S*

  • 1 GB Datenvolumen
  • maximal 3,6 Mbit/s
  • monatlich 19,95€
  • 39,95€ als Premium mit iPad

 

Mobile Data M*

  • 3 GB Datenvolumen
  • maximal 21,6 Mbit/s
  • inklusive HotSpot-Nutzung
  • monatlich 29,95€
  • 49,95€ als Premium mit iPad

 

Mobile Data L*

  • 10 GB Datenvolumen
  • maximal 42,2 Mbit/s
  • inklusive HotSpot- und VoIP-Nutzung
  • monatlich 49,95€
  • 69,95€ Premium mit iPad

 

Mobile Data XL*

  • 30 GB Datenvolumen
  • maximal 100 Mbit/s
  • inklusive HotSpot- und VoIP-Nutzung
  • monatlich 69,95€
  • 89,95€ Premium mit iPad

LTE ist – wo verfügbar – bei den neuen Tarifen ohne Aufpreis zum Beispiel mit dem Telekom Speedstick LTE nutzbar. Nach Erreichen des Datenvolumens drosselt Telekom Mobilfunk auf 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload). Mit der SpeedOn-Option können die Volumen-Limits dann erhöht werden.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de