: 12. April 2012,

Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion

ThunderboltIntel hat mit der Auslieferung der zweiten Generation seiner Thunderbolt-Controller begonnen. Die bisher unter „Cactus Ridge“ firmierenden Controller dürften auch eine gute Nachricht für alle sein, die auf die Ivy Bridge-MacBook Pros sowie auf iMac und Mac Pro warten.

Intels Ivy Bridge-Prozessorreihe wird als Basis für die kommemnden MacBook Pro, iMac und Mac Pro erwartet. Die ersten Chargen Quad-Core-Prozessoren für Desktop- und Mobilrechner werden Ende April erwartet, mit einer Ankündigung eine Woche zuvor. Laut Digitimes soll diese Ankündigung für den 23. April geplant sein, neben Apple sollen noch weitere PC-Hersteller Interesse an den Prozessoren gezeigt haben.

[singlepic id=14130 w=435 float=none]

Der dazugehörige Thunderbolt-Controller, bisher unter dem Arbeitstitel Cactus Ridge bekannt, wird in Four-Channel und Two-Channel-Varianten bereitstehen.

[via VR-Zone]



Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion
4,06 (81,11%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Chuwi Hi10 Plus kaufen – Daten und Preise Mit dem Hi10 Plus hat der chinesische Hersteller Chuwi ein gutes 2 in 1 Tablet mit 10,8 Zoll Display auf den Markt gebracht. Gerade mal etwas mehr als...
Voyo A1 Plus kaufen – Daten und Preise Voyo A1 Plus ist ein Dual-Boot-Convertible, welches mit Microsoft Windows 10 und Google Android 5.1 gleich zwei OS installiert hat. Zur weiteren Ausst...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>