: 13. April 2012,

Farm Invasion USA jetzt auf Google Play und iPhone und iPad

Farm Invasion USAHandyGames hat ein neues “Spielchen” für iPhone und iPad veröffentlicht, das ebenso via Google Play zu finden ist: Farm Invasion USA. Aufgabe der Farmer-Söhne ist, die Maisfelder ihres Vaters vor den Außerirdischen zu retten, bzw. zu befreien.

Das Leben als Farmer in den USA ist sicher nicht einfach. Immer wieder gibt es da diese Kornkreis in den Maisfeldern. In Farm Invasion USA (Affiliate) setzen sich die Bauern nun aber zur Wehr.

Werbung

Die Gratis-App wird über Werbung finanziert. Wer mag, kann mit einem In-App-Kauf selbige dauerhaft ausschalten. Das Spielgeschehen in Farm Invasion USA wird in Comic-Optik präsentiert. Spieler steuern einen der Farmer-Söhne, der auf einem kampfeslustigen Mähdresscher sitzt. Dabei ist das Gameplay mehr oder minder simples Reagieren auf das Gesehene. Außerirdische ohne Waffen überfährt man einfach, Mais und Power-ups sammelt man ein, Außerirdischen mit Laser-Kanonen weicht man besser aus, oder versucht sie mit der Schrotflinte zu erwischen. Wie das Ganze ausschaut, kann man im Trailer gut nachvollziehen.
 

 
Es handelt sich bei FarmInvasion USA um eine Gratis-Universal-App. Es findet sich kein Hinweis darauf, dass man vielleicht mit den Spielern auf Google Play wetteifern könnte, ebenso fehlt derzeit die Game-Center-Anbindung.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Alex (13. April 2012)

    Kann dieses Spiel auf Facebook nirgends finden – gibt’s da einen Link? Danke!

  •  at (13. April 2012)

    @Alex, Sorry. Mein Fehler. Freud lässt grüßen. Das Spiel gibt’s für Google Play. Hab oben dann die News berichtigt und den Link im letzten Absatz eingefügt. War wohl so ein Reflex, Facebook statt Google Play zu schreiben. *g*

  •  Alex (13. April 2012)

    ah ok :)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung