News & Rumors: 13. April 2012,

Microsoft Office for Mac 2011: Service Pack 2 ist da

Office für Mac 2011
Office für Mac 2011

Nutzer der aktuellsten Office-Suite von Microsoft für den Mac, Office für Mac 2011, haben ab sofort die Möglichkeit das neueste, umfassende Update für die Produktiv-Software in Form des Service Pack 2 herunterzuladen.

Wer möchte kann sich ab sofort das Service Pack 2 (Version 14.2) für MS Office für Mac 2011 für OS X herunterladen. Dies geht entweder über die Webseite von Microsoft. Dann muss man das Archiv des Service Pack 2 erst noch selbst entpacken. Man kann allerdings auch über die automatische Update-Funktion von Office die Aktualisierung einspielen.

Outlook im Fokus

Laut Microsofts Beschreibung soll vor allem Outlook von den Verbesserungen im Service Pack profitieren. Man habe, so schreiben die Redmonder, auf das Feedback der Kunden gehört. Man habe sehr viele Anfragen zu Outlook 2011 erhalten und sich entsprechend dem Mix aus Mail- und Terminverwaltung gesondert angenommen.

Zu den Verbesserungen zählen unter anderem eine bessere Performance bei der Synchronisierung mit Exchange-Servern. Einen Geschwindigkeitszuwachs soll es außerdem geben beim Löschen von mehreren (vielen) Objekten, beim Anzeigen von E-Mail-Inhalten, sowie beim Versenden von E-Mails. Die Synchronisation von IMAP-Servern soll ebenso beschleunigt worden sein.

Wer die kompletten Veränderungen nachlesen will, findet sie im Changelog auf der Microsoft-Homepage im Bereich der Support-Dokument. Der Download ist knapp 110 MByte groß.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>