News & Rumors: 16. April 2012,

Apple kündigt Update für Final Cut Pro X an

Final Cut Pro XDas wenig geliebte Kind von Apple, Final Cut Pro X, soll in diesem Jahr ein größeres Funktionsupdate erhalten. Dies ließ man vor der NAB-Show in Las Vegas durchsickern. Allerdings wurde nur über Software, nicht über Hardware gesprochen.

In Las Vegas findet die NAB (National Association of Broadcasters)-Show bis zum 19. April statt. Im letzten Jahr wurde auf dieser Veranstaltung Final Cut Pro X vorgestellt – und an dieser Stelle war das Publikum noch begeistert. Die Euphorie legte sich aber nachdem die Software veröffentlicht wurde.

Im Vorfeld zu der Veranstaltung hat sich Apple mit dem Video-Spezialist Larry Jordan getroffen. Dabei wurde über ein Update von Final Cut Pro X gesprochen. So sollen für ein Feature-Update 2012 folgende Funktionen hinzukommen: Tools für Multichannel-Audio-Bearbeitung, Dual Viewers, MXF-Plugin und Unterstützung für RED-Kameras.

Es wird also nicht mehr notwendig sein, MXF-Dateien via QuickTime zu konvertieren, um mit ihnen in FCPX zu arbeiten. Ebenso können RED-Kameras dann nativ angesprochen werden.

Jordan hat ebenfalls versucht, etwas über neue Hardware herauszufinden, beispielsweise einen neuen Mac Pro, der bereits im vergangenen Jahr nicht aktualisiert wurde und deshalb als einziger Mac noch keine Thunderbolt-Schnittstelle besitzt. Dazu wollte Apple sich aber nicht äußern.

[Mac Rumors]



Apple kündigt Update für Final Cut Pro X an
4 (80%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp bereitet Businessversion vor Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp künftig verstärkt Geschäftskunden gewinnen möchte. Erste Schritte in diese Richtung könnte die Facebooktochter...
Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>