MACNOTES

Veröffentlicht am  16.04.12, 11:50 Uhr von  

Flashback: Apple veröffentlicht Removal-Tool für Macs ohne Java

JavaFür Macs mit OS X Lion aber ohne Java hat Apple nun ein 356 KB kleines Update veröffentlicht, das den Flashback-Trojaner über Bord wirft. Wie ein solcher Rechner an die Schadsoftware gekommen sein soll, verrät Apple allerdings nicht.

Im Download-Bereich von Apple befindet sich ein Update, das mit 356 KB eher klein ausfällt. Es handelt sich hierbei um die Standalone-Ausgabe des Flashback-Removal-Tools, das am Freitag in Form des Java-Update 2012-003 veröffentlicht wurde.

Wenn das Tool fündig wird, so erklärt Apple, wird der Anwender darüber informiert, dass die Schadsoftware entfernt wurde. Es kann vorkommen, dass der Mac neu gestartet werden muss, um den Flashback-Trojaner loszuwerden. Apple empfiehlt das Update für alle Computer mit OS X Lion, aber ohne installierte Java-Runtime.

Letzteres ist dahingehend interessant, dass das Einfallstor des Flashback-Trojaners eine Sicherheitslücke in der Java-Runtime gewesen ist, die in den vergangen zwei Wochen mit drei Updates geschlossen wurde. Ein Mac, der Java gar nicht erst installiert hat, ist also eigentlich auch nie verwundbar gewesen, ergo ist aus der Ferne nicht ersichtlich, wie sich ein Mac ohne Java angesteckt haben soll.

Der Flashback-Trojaner soll zu Spitzenzeiten über 700 000 Rechner heimgesucht haben, davon waren die aller meisten Macs (die ausgenutzte Java-Schwachstelle war in den Oracle-Versionen der Java-Runtime seit Februar behoben) und ein Großteil war in den USA zu finden. Neben der Java-Lücke wurden noch weitere Lücken genutzt, so wurden bekannte Webseiten gehackt und mit dem Trojaner ausgestattet.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Lukas Bestle sagte am 16. April 2012:

    Äußerst witzig! Da hat Apple irgendwie einen Denkfehler gemacht…
    Flashback besteht ja schließlich aus Java, das wäre echt witzig, wenn man das Removal Tool also bräuchte…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de