MACNOTES

Veröffentlicht am  17.04.12, 15:33 Uhr von  kg

Apple überprüft Umweltschutz bei chinesischen Zulieferern

AppleNeben den Arbeitsbedingungen werden nun auch die Umweltbedingungen in Apples Produktionsstätten in China genauer analysiert. Zusammen mit dem Institute of Public and Environmental Affairs soll einer der Zulieferer unter die Lupe genommen werden.

“Apple hat einer gemeinsam überwachten Prüfung des Emissionsschutzes bei einer Zuliefererfirma in China zugestimmt, dies sehen Aktivisten als einen Durchbruch in den Bemühungen, die wertvollste Firma der Welt dazu zu bringen, Umweltbedenken anzusprechen,” so die Financial Times. Demnach soll ein Hersteller für Platinen in den kommenden Wochen überprüft werden.

Apple und das IPE sollen bereits seit Monaten über eine Partnerschaft nachgedacht haben, im vergangenen Oktober soll ein 5-Stunden-Meeting in Cupertino abgehalten worden sein, das den Beginn der Zusammenarbeit besiegelt haben soll. Je nach Erfolg der jetzigen Überprüfung könnten Überprüfungen dreizehn weiterer folgen.

[Financial Times via MacRumors]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de