: 19. April 2012,

OS X Mountain Lion: Developer Preview 3 veröffentlicht

OS X Mountain LionEtwa einen Monat nach Veröffentlichung der OS X Mountain Lion Developer Preview 2 steht nun Preview 3 zum Download bereit. Große Neuerungen wurden bisher nicht entdeckt, Apple listet eine ganze Reihe unterschiedlicher Fehler, die die Testversion noch hat.

Developer Preview 3 von OS X Mountain Lion trägt die Buildnummer 12A178q.

[singlepic id=14139 w=435 float=none]

Gelistet werden folgende Fehler:

  • On systems with FileVault enabled, canceling the restart to the Mountain Lion Developer Preview 3 Installer may leave your system unable to present a password dialog at boot time. You can repair the problem by holding down command-R to boot to the Recovery OS and then using Disk Utility to unlock and Repair your volume.
  • Installing OS X 10.8 over 10.7.2 or earlier with FileVault turned on may fail
  • Pre-Lion FileVault user accounts are not supported in this Developer Preview
  • Some Apple menu items such as Restart may not work when a sandboxed app is in the foreground
  • iTunes no longer syncs Notes
  • Mail’s photo browser cannot access the iPhoto library
  • Back to My Mac doesn’t work for the first 5 minutes after rebooting
  • DVD Player may not launch after inserting a DVD on some systems
  • Most help topics are unavailable in this Developer Preview
  • In the Recovery HD:
         – Some icons may be missing
         – Network Utility’s Lookup pane does not work
         – Time Machine restoration via a AFP share does not work
         – Restoring from a Time Machine backup via AFP does not work
  • Migration from a Time Machine backup that excludes paths such as /System may yield an unusable system
  • Brightness settings may change unexpectedly after reboot
  • Display brightness may be dim after sleep or reboot
  • If Mail is hidden at logout time, it may not be correctly relaunched during a subsequent login but will appear to be running
  • Java applets may not work in Safari
  • QuickTime screen recordings may produce corrupted videos or cause an exception when run on machines with NVDIA graphics

Der offfizielle Release von OS X Mountain Lion ist für den Spätsommer vorgesehen, unter anderem soll das Betriebssystem eine noch engere Verknüpfung zu iCloud sowie einigen aktuellen iOS-Features bekommen.



OS X Mountain Lion: Developer Preview 3 veröffentlicht
4,5 (90%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Rolf (19. April 2012)

    Der Finder ist jetzt deutsch!
    (Sprache)

  •  Robert (19. April 2012)

    Hm, solang da nicht Performace gleich Snow Leopard steht, ist nix anderes wie Vista Reloaded.
    Spotlight ist nur noch Müll…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>