MACNOTES

Veröffentlicht am  21.04.12, 14:12 Uhr von  

Shark Dash: Gameloft hat neuen Physik-Puzzler in den App Store und den Google Play Store gebracht

Shark DashShark Dash heißt der neue Physik-Puzzler, den Gameloft jüngst für iPhone, iPad, iPod touch sowie Android Smartphones und Tablets herausgebracht hat. Der Puzzler im Cartoon-Stil steht seit gestern zum Preis von 79 Cent zum Download bereit.

Um sich gegen die Angriffe fieser Enten zu wehren, müssen sich Sharky und seine Hai-Freunde in Gamelofts neuem Physik-Puzzler Shark Dash (Affiliate) mit zahlreichen feindlich gesinnten Enten in verschiedenen Badewannen auseinandersetzen. Unter anderem beeinflussen die Chemikalien, aus denen die Enten hergestellt wurden, den Geist der Haie. Als Freundin Sally entführt wird, versuchen die Haie nicht nur ihre Badewannen-Territorien zurückzuerobern, sondern ferner ihre Freundin aus den Fängen der Enten zu befreien.
 

Schwanzflosse lässt Haie durch die Wanne schnellen

Um die Haie zu steuern, müssen sie an ihren Schwanzflossen gezogen werden – wird diese losgelassen, schnellen die Haie los und starten einen Überraschungsangriff auf die Enten. Wer die Enten mit möglichst wenig Aufwand erledigt, kann drei Sterne einheimsen und mit ihnen neue Level freischalten. Wer mit einem Schuss nicht zufrieden ist, kann ihn wiederholen und erneut zum Zielen ansetzen.
 

 

Im App Store und via Google Play Store erhältlich

Zusätzlich zu den vier unterschiedlichen Umgebungen und 96 bereits verfügbaren Leveln, sollen in Zukunft noch weitere Level in Updates zur Verfügung stehen. Neben Anführer-Hai Sharky, ist auch Sharkys Zwillingsbruder Scuby, der mit einer Sägennase ausgestattete Sawy sowie Hammy mit dabei. Shark Dash ist seit vorgestern zum Preis von 79 Cent für iDevices im App Store sowie via Google Play für Android Smartphones und Tablets erhältlich. Den Launch-Trailer zum Cartoon-Physik-Puzzler könnt ihr euch im Anhang anschauen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Dan sagte am 26. April 2012:

    Da hat sich gameloft ja wieder was feines zusammengeklaut. Man nehme Angry Birds und Saving Yello und schon hat man den neuen gameloft-Bestseller. Ich finds ziemlich arm…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de