News & Rumors: 25. April 2012,

Apple WWDC 2012 vom 11.-15. Juni, Tickets bereits ausverkauft

WWDCDie World Wide Developers Conference, die von Apple veranstaltete Entwicklermesse, wird vom 11. bis 15. Juni im Moscone Center in San Francisco stattfinden. Tickets sind bereits verfügbar, Voraussetzung ist, dass man Mitglied eines der Apple Developer Programme ist.

„It’s the week we’ve all been waiting for“ titelt Apple die diesjährige WWDC. Insgesamt über 100 Sessions und Labs sollen Entwickler über die aktuellsten Entwicklungen informieren, dabei sein werden zahlreiche Apple-Fachleute.

Studenten, die bereits Apps entwickeln, haben die Chance mit Hilfe eines Stipendiums an der Konferenz teilzunehmen. Alle Details dazu gibt es hier.

Alle anderen, die ein Ticket kaufen wollen, können dies hier tun. Voraussetzung ist, dass man Mitglied eines der kostenpflichtigen Developer Programme ist, als iOS Developer Program, iOS Developer Enterprise Program oder Mac Developer Program. Tickets sind für $1599 zu haben.
Die vorhandenen Tickets sind mittlerweile (16:27 Uhr) ausverkauft.

Apple WWDC 2012 vom 11.-15. Juni, Tickets bereits ausverkauft
4,1 (82%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>