News & Rumors: 18. Mai 2012,

Jailbreak: Begriffzensur im US-iTunes Store

PwnageGut gemacht, Apple: Der hauseigene Wortfilter auf den Begriff „Jailbreak“ sorgte dafür, dass nicht nur Apps, sondern auch Musiktitel, Alben, Podcasts. iBooks und iTunes U-Episoden, deren Beschreibung Begriff enthielten, geblockt wurden.

Der Filter war offenbar nur in den USA aktiviert, laut Shoutpedia wurden um die 95% aller Jailbreak-Begriffe mit J******k zensiert, so z. B. verschiedene Titel von Gossip und Thin Lizzy. Zuerst entdeckt wurde dieses Phänomen von planetbeing vom Dev-Team, Apple hat den Begriff mittlerweile wieder freigeschaltet. Ob es sich hierbei um ein Missgeschick oder um Absicht handelt, ist unbekannt.



Jailbreak: Begriffzensur im US-iTunes Store
4 (80%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>