MACNOTES

Veröffentlicht am  18.05.12, 15:44 Uhr von  kg

Jailbreak: Begriffzensur im US-iTunes Store

PwnageGut gemacht, Apple: Der hauseigene Wortfilter auf den Begriff “Jailbreak” sorgte dafür, dass nicht nur Apps, sondern auch Musiktitel, Alben, Podcasts. iBooks und iTunes U-Episoden, deren Beschreibung Begriff enthielten, geblockt wurden.

Der Filter war offenbar nur in den USA aktiviert, laut Shoutpedia wurden um die 95% aller Jailbreak-Begriffe mit J******k zensiert, so z. B. verschiedene Titel von Gossip und Thin Lizzy. Zuerst entdeckt wurde dieses Phänomen von planetbeing vom Dev-Team, Apple hat den Begriff mittlerweile wieder freigeschaltet. Ob es sich hierbei um ein Missgeschick oder um Absicht handelt, ist unbekannt.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.