MACNOTES

Veröffentlicht am  23.05.12, 13:14 Uhr von  Stefan Keller

Apple ist wieder die wertvollste Marke der Welt

AppleDen Wert einer Marke festzusetzen, ist nicht einfach – besonders sind unterschiedliche “Messmethoden” untereinander nicht vergleichbar. Hingegen können Ergebnisse der gleichen Quelle durchaus miteinander vergleichbar sein – und im Falle von den BrandZTop 100 von Millward Brown steht Apple wieder ganz oben.

Das Marktforschungsunternehmen Millward Brown hat seine jährliche Erhebung der wertvollsten Marken der Welt veröffentlicht. Demnach steht unangefochten auf Platz 1 das Technologieunternehmen Apple. Diesen Platz hatten die Cupertinoianer bereits im letzten Jahr inne. Interessant ist aber, dass die Marke seit dem Vorjahr noch etwas wertvoller geworden ist: Ganze 19 Prozent mehr und damit 182,9 Milliarden US-Dollar sei der Wert jetzt.

Auf den folgenden beiden Plätzen haben sich IBM und Google gegenseitig abgelöst. Platz 4 ist wie im Vorjahr McDonald’s und auch Platz 5 und 6 sind konstant geblieben: Microsoft und Coca Cola. Marlboro und AT&T sind auf Platz 7 und 8 zu finden, was im Vorjahr umgekehrt war. Gewinner der Top 10 ist zweifelsohne Verizon, die es mit Platz 9 noch in die ersten 10 schafften, dafür aber 4 Plätze gutgemacht haben. Den Abschluss der Top 10 bildet China Mobile, die im letzten Jahr auf Platz 9 lagen.

Die Erhebung basiert laut Millward Brown auf den Quartalsergebnissen, Marketingerfolgen und Kundenbefragung. Die Erhebung wurde von Millward Brown zum siebten Mal durchgeführt.

[Pressemitteilung]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de