MACNOTES

Veröffentlicht am  30.05.12, 12:46 Uhr von  

iPhone 5: Aluminiumrückseite und versetzter Kopfhöreranschluss?

iPhoneBereits mehrfach gab es Vermutungen, dass das iPhone wieder eine Aluminium-Rückseite bekommen wird. Nun ist einer Reparaturfirma ein Bauteil in die Hände gekommen, das Glas und Aluminium kombiniert.

Bitte mit Vorsicht genießen: Laut uBreakiFix zeigt das folgende Bild ein iPhone mit Aluminiumrückseite, die an beiden Enden mit Glas kombiniert wird. Zudem sollen ein kleinerer Dock-Connector sowie ein Kopfhöreranschluss auf der Unterseite des Geräts zu finden sein.

[singlepic id=14180 w=200 float=left] [singlepic id=14181 w=200 float=right] 

Bereits mehrfach gab es Berichte über eine Abwendung vom kompletten Glasdesign des iPhone, unter anderem deshalb weil das Glas häufig gebrochen ist. Das augenscheinlich längere Design des Geräts wäre ein weiterer Hinweis für das nahezu 4 Zoll große Display. Auch über eine andere Anordnung der Komponenten gab es bereits Vermutungen, unter anderem auf Grund eines WiFi- ind Kopfhörerport-Bauteils. In iPhone 4 und iPhone 4S ist dieser Port in einem Teil für Lautstärkebuttons und Stummschalter verbaut.

Wie wahrscheinlich aber ist es, dass Apple auf den aktuellen 30-Pin-Dock-Connector verzichten bzw selbigen in ein anderes Format bringen wird?

[via]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Muffin92 sagte am 30. Mai 2012:

    Irgendwie sieht das Design alles andere als Apple-like aus. Es wirkt eher unvollkommen. Vielleicht sieht das ganze auch nur auf den Bildern so doof aus, weil Aluminium auf Bildern oft ein wenig stumpf wirkt. Der Rand/ Die Antenne gefällt mir dagegen sehr…

    Antworten 
  •  lifesmile sagte am 30. Mai 2012:

    Mir gefällt der scharfe Rand überhaupt nicht!
    In Sachen Handlichkeit und Design war und ist das erste, das Original-iPhone nicht zu überbieten! Schade…

    Antworten 
  •  Timeeeeeee sagte am 30. Mai 2012:

    Design Rand ist ok, aber Telefonbuchse unten ist unpraktisch meiner Meinung nach. Design von Rückseite ist ok und nicht hässlich. Toll ist es, wenn es von Empfangsdrähten durchzogen ist und dadurch der Empfang noch besser wird.

    Aber aus Erfahrung würde ich sagen, dass es bestimmt nicht so aussehen wird, weil beim iPhone 4 von Gizmodo gehelt dachte ich: Das sieht gegenüber 3G/3Gs ziemlich hässlich aus. Jetzt habe ich (seit Längerem natürlich, daher auch gewöhnt) ein 4er und finde das Design inzwischen edel und schick. Ein Gandachmeichler ist es zwar nicht, aber iOS ist gegenüber 3G sehr viel besser geworden.
    Angebliche neue Rückseite finde ich zwar gewöhnungbedürftig, aber dennoch edel.

    Aber es wird ja eh erst am Oktober erscheinen. Von daher kann sich am Design noch viel ändern, falls es ein gültige Bauteil sein könnte.

    Antworten 
  •  Timeeeeeee sagte am 30. Mai 2012:

    Gand- -> Hand- …

    Antworten 
  •  muffin92 sagte am 30. Mai 2012:

    Also ich finde das iPhone 4, trotz des scharfen Randes, handlicher als das erste. Das Erste sitzt mir nicht fest genug in der Hand. Und beim 4er ist der Rand nicht wirklich scharf…Geschmacksache!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de