News & Rumors: 31. Mai 2012,

Schemazeichnung eines iPhone scheint 16:9-Display zu bestätigen

Eine Schemazeichnung für das kommende iPhone scheint das etwas größere Display bestätigen: iLab Factory zeigt die Entwürfe einer Vorderseite, in denen die Frontkamera über die Höreröffnung gesetzt wurde.

Die Schemazeichnung einnert an die Bildern der vergangenen Tage, auf denen Gehäusebauteile mit etwas länglicherer Form und 16:9-Format zu sehen waren. Was der Zeichnung fehlt ist ein konkreter Hinweis auf weitere Features und vorhandene Anschlüsse, lediglich auf die FaceTime-Kamera gibt es Hinweise: Diese scheint in den Bereich über die Höreröffnung zu wandern.

[via Macotakara]


Schemazeichnung eines iPhone scheint 16:9-Display zu bestätigen
4,17 (83,33%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>