MACNOTES

Veröffentlicht am  5.06.12, 12:46 Uhr von  

iOS 6 soll Siri für iPad enthalten

Siri“Vertrauenswürdige Quellen” haben 9to5mac verraten, dass der persönliche Assistent Siri, bekannt derzeit nur vom iPhone 4S, auf das Apple-Tablet kommen soll. Dies soll mit dem Erscheinen von iOS 6 im Herbst passieren. Ob Apple die Katze schon auf der in der nächsten Woche stattfindenden WWDC oder erst im Herbst aus dem Sack lässt, ist unbekannt.

9to5mac berichtet darüber, dass die Helferin Siri auch auf dem iPad ihre Dienste in Zukunft verrichten soll. Mit der kommenden Version von iOS, die wohl im Herbst veröffentlicht wird, dürfte die Spracheingabe auch das Tablet erobern.

Bislang gibt es Siri nur in Form von der Diktierfunktion auf dem Apple-Tablet. Es gab Stimmen, dass Siri deswegen nicht für das iPad implementiert wurde, weil der Abstand vom Mund zum Mikrofon weiter ist als beim iPhone und deshalb die Sprache nicht präzise genug aufgezeichnet werden könne. Das haben die Quellen als “Quatsch” abgetan, die Kommandos werden genauso sauber interpretiert wie beim iPhone 4S, heißt es.

Etwas anders dürfte aber die grafische Oberfläche von iPad-Siri ausfallen. Während Siri auf dem iPhone den gesamten Bildschirm einnimmt, soll sie auf dem iPad nur einen Teil verdecken; vergleichbar wäre dies mit der Benachrichtigungszentrale. Es sollen alle Features enthalten sein, die man von Siri auf dem iPhone kennt, mit Ausnahme von den Telefon-Funktionen.

Laut der Quellen soll Apple iPad-Siri übrigens auch auf dem iPad 2 getestet haben. Warum Siri bislang noch gar nicht auf einem Apple-Tablet zu finden ist, soll daran liegen, dass Apple die Serverdimensionierung ausloten wollte – Siri auf dem iPhone 4S würde den Andrang langsam erhöhen. Die Diktat-Funktion auf dem neuen iPad lässt die Last weiter steigen und schließlich eine echte Siri, wenn bekannt ist, was die Server vertragen.

Die Quellen sind sich aber nicht sicher, ob Siri für iPad schon auf der WWDC nächste Woche angekündigt wird oder ob Apple bis zum Release der finalen Ausgabe von iOS 6 wartet. Vermutlich dürfte also im Herbst iOS 6 noch einmal vorgestellt werden, vermutlich im Rahmen der iPhone-Keynote, wo spätestens Siri für iPad angekündigt wird, falls die Quellen Recht behalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de