MACNOTES

Veröffentlicht am  12.06.12, 13:22 Uhr von  

Apple veröffentlicht iTunes 10.6.3

iTunesApple-Anwender haben momentan viele Updates herunterzuladen – neben System-Updates und neuen Versionen von iLife-Programmen gibt es auch noch eine aktualisierte Ausgabe von iTunes. Hier werden vor allem Fehler behoben. Das Update ist für Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) und Windows XP SP2 (oder neuer) verfügbar.

Im Changelog hat Apple festgehalten, dass die Synchronisierung mit einem iPad der ersten Generation wie erwartet funktioniert, wenn ein iBooks-Buch installiert wurde. Außerdem werden Fotos beim Sync-Vorgang auf dem Gerät in der richtigen Reihenfolge angezeigt. Wer eine Wiedergabeliste auf einem anderen Gerät erstellt hat, muss nach der Aktualisierung nicht mehr befürchten, dass sie unerwartet gelöscht wird. Auch werden keine Apps mehr auf mobilen Geräten unerwartet von iTunes gelöscht. Natürlich darf der Punkt mit der verbesserten Leistung und Stabilität nicht fehlen.

Das Update ist unter OS X Lion 176,9 MB groß. Apple empfiehlt allen Anwendern, es umgehend einzuspielen. Das Update ist via Softwareaktualisierung aus dem Apple-Menü zu haben oder von der Apple-Webseite. Dasselbe gilt für die Windows-Version.

Ein Neustart ist nicht notwendig, vorsichtig sollten allenfalls Jailbreaker sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de