MACNOTES

Veröffentlicht am  13.06.12, 14:34 Uhr von  

Mac Pro, iMac: Updates im kommenden Jahr zu erwarten?

Mac ProVage Hinweise deuteten zuletzt darauf hin, dass der Mac Pro und der iMac im kommenden Jahr ein Update erhalten werden. Nun folgt eine Mail von Tim Cook sowie eine offizielle Stellungnahme von der Apple-PR bezüglich neuer Hardware im Jahr 2013.

Ein Leser von MacRumors wandte sich enttäuscht an Tim Cook angesichts dessen, dass es keine ernsthaften Updates für den Mac Pro gab. Cook antwortete folgendes:

“Unsere Pro-Kunden sind uns wirklich wichtig. Mache dir keine Sorgen, wie arbeiten an etwas wirklich Tollem für das kommende Jahr.”

Auch Forbes hat sich zu den Mac Pro- und iMac-Updates geäußert, laut ihnen soll ein Sprecher dies mitgeteilt haben:

“Neue Modelle von Mac Pro und iMac sind in Arbeit und werden voraussichtlich 2013 veröffentlicht. Dies bestätigt, was der NYT-Kolumnist David Pogue gestern gesagt hat.” Etwas später korrigierte Apple diese Aussage darauf, dass nur der Mac Pro im kommenden Jahr eine Komplettauffrischung erhalten wird. Was genau mit dem iMac passiert, wäre dann offen – das aktuelle Modell ist bereits über ein Jahr alt, bisher veröffentlichte Apple wenigstens alle 9 Monate neue iMacs.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de