News & Rumors: 15. Juni 2012,

Thunderbolt Displays werden mit MagSafe-2-Konverter ausgeliefert

Apple Thunderbolt Display
Apple Thunderbolt Display

Apple bietet ab sofort alle seine Thunderbolt Displays mit einem MagSafe-Konverter an. Denn seit dieser Woche gibt es mit den neuen MacBook Air und dem neuen MacBook Pro Retina Laptops, die bereits auf einen schmaleren MagSafe-2-Anschluss setzen, während selbst die neuen normalen MacBook Pro weiterhin den MagSafe-Anschluss bieten. Entsprechend ist der Bedarf an Konvertern durchaus da.

Bestandskunden werden wohl „in den sauren Apfel beißen“ müssen, und sich einen solchen Konverter kaufen müssen, wenn sie sich zum Beispiel ein neues MacBook Air zulegen, aber daheim bereits einen iMac besitzen, an dem man die Laptops bislang über den MagSafe-Anschluss gleichzeitig laden konnte. Gleiches gilt natürlich auch, wenn man sich ein neues MBP Retina zulegt. Bislang jedenfalls wird den neuen Laptops kein entsprechender Konverter von MagSafe auf MagSafe 2 beigelegt, oder diese Tatsache zumindest nicht kommuniziert. In Deutschland kostet der kleine Steck-Konverter immerhin 10 Euro.

Apple ist oft groß darin, Informationen zu vermitteln, von denen man möchte, dass sie in den Blickpunkt geraten. Gleichzeitig kehrt man andere Dinge unter den Teppich, die dann nach und nach trotzdem an die Öffentlichkeit gelangen. Denn die Konstellation, dass selbst die neuen MacBook Pro ohne Retina weiterhin auf MagSafe „1“ setzen, ist ein wenig absurd, oder wirkt zumindest nicht vollständig konsequent.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>