MACNOTES

Veröffentlicht am  22.06.12, 14:29 Uhr von  kg

LadenZeile: Shopping-App bietet Preisvergleich mit über 430 Onlinestores

LadenzeileFür Reisen, Flüge und Technik gibt es bereits lange Shoppingportale. LadenZeile bietet ein Portal, das zahlreiche Onlineshops wie Zalando, Amazon und Otto auf einer Seite zusammenfasst. Mit Hilfe der Ladenzeile-App kann man auch auf iPhone und Android durch das Sortiment stöbern.

Während Google in den USA bereits eine Shopping-Suche anbietet, sieht es in Deutschland etwas mau aus. Wer gezielt nach bestimmten Produkten sucht, der kann sich auf den einschlägigen Preisvergleichsportalen über den günstigsten Preis informieren. Was aber tun, wenn man z. B. nach einem roten Kleid oder einem schönen Plastikbagger für das Kind sucht und dabei verschiedene Onlinestores berücksichtigen möchte? Bei LadenZeile kann man das. Berücksichtigt werden Shops wie Amazon, Zalando, Otto und Baur.

Seit vergangenem Jahr bietet LadenZeile für Smartphone-Nutzer seinen Dienst in Form einer App an, die unterwegs die Suche nach gewünschten Produkten erlaubt. Fällt einem beispielsweise im Café beim Treffen mit Freunden ein, dass man einen Schuh in einer bestimmten Optik sucht, kann man diesen mit kleinem Aufwand finden.

[singlepic id=14209 w=320 h=240 float=none]

Neben Mode, Schuhen, Spielzeug und Kosmetik listet LadenZeile auch Brillen, Möbel und Lebensmittel.

Mittels Eingabezeile kann man gezielt nach Produkten suchen, wer eher spontan Kategorien durchstöbern möchte, der kann dich ebenfalls tun. Innerhalb der Kategorien kann man Kriterien wie Farbe, Marken, Material und Größe festlegen.

[singlepic id=14210 w=200 float=left] [singlepic id=14211 w=200 float=right] 

Wer sparen möchte, der kann das Häkchen bei “reduziert” wählen, um nur rabattierte Produkte anzeigen zu lassen.

Wer sich beim ausgewählten Produkt noch etwas Bedenkzeit einräumen möchte, der kann diese in einer Merkliste ablegen und für den späteren Gebrauch speichern. Alternativ kann man Produktempfehlungen per Mail weiterleiten, zum Beispiel an Freunde oder Familie.

Insgesamt sind über 18 Millionen Produkte aus 430 Onlineshops in der Datenbank für LadenZeile verfügbar, ein realistischer Preisvergleich ist für die Markenprodukte damit gegeben.

4/5Testurteil: 4/5 Macs
Bezeichnung: LadenZeile
Hersteller: LadenZeile
Preis: gratis*

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Eddy sagte am 22. Juni 2012:

    Und warum ist die App gratis? Womit verdienen die Entwickler Geld?

    Diese Geiz-ist-geil-Apps oder -Websites sind nicht wirklich kundenfreundlich – sie sorgen indirekt für Lohndumping und prekäre Arbeitsverhältnisse. Einfach mal über den iPhone-Rand gucken, Leute.

    Auch die, die von dem Arbeitsplatz abhängen, sind Kunden – die sich allerdings nichts mehr leisten können. Die müssen günstig kaufen und ohne drüber nachzudenken, sägen sie selbst auch am Baum, auf dem sie sitzen.

    Eine Endlosspirale. Die App ist also nicht wirklich kosten-los.

    Antworten 
  •  senso sagte am 27. Juni 2012:

    testet ihr die apps eigentlich bevor ihnen 4 macs verliehen werden?

    das programm ist so mit das unstabilste das ich kenne. auch die navigation innerhalb der app ist eine katastrophe.

    meiner meinung nach verdient die app nicht mal einen rechner…

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de