MACNOTES

Veröffentlicht am  27.06.12, 18:30 Uhr von  

Apple veröffentlicht iOS 6.0 Beta 2 für Entwickler

iOS 6Apple hat die zweite Beta-Version von iOS 6 veröffentlicht. Kurz nach der Eröffnungskeynote der Worldwide Developers Conference (WWDC) wurde die erste Vorabversion veröffentlicht. Das Update ist beispielsweise Over The Air (OTA) erhältlich und für das iPhone 299 (4S) bzw. 322 MB groß (iPhone 4)

Wer am iPhone-Entwickler-Programm teilnimmt, darf sich über die zweite Beta-Version von iOS 6 freuen. Die fertige Version wird im Herbst erwartet. Aktualisiert werden kann ein dafür freigeschaltetes Gerät beispielsweise direkt über die Einstellungen per Over-The-Air-Update (OTA). Hierbei zeigt sich gleich eine neue Detail”verbesserung” – die Zahnräder, die als Icon für den Update-Bildschirm dienen, bewegen sich.

Es gibt aber noch eine ganze Menge neuer Funktionen. So kann man die “Shared Photo Streams” nun auch abschalten. Weiterhin wurde das Twitter-Icon aktualisiert. Außerdem neu bei den Twitter-Funktionen ist ein verändertes Design des TweetSheet innerhalb von Siri – jedoch nur dort, nicht bei anderen System-Bestandteilen.

Ab iOS 6 Beta 2 kann sich der Anwender eine Reihe von Diensten aussuchen, die via mobilem Internet synchronisiert werden. Es gibt eine Option für iCloud-Dokumente, iTunes und die Reading List. Bisher gab es nur die Reading List, die aber in den Safari-Einstellungen versteckt war. Wer häufig den Kalender nutzt und zwar bevorzugt via Benachrichtigungsleiste, wird dort neben der Anfangszeit auch eine Endzeit entdecken. Dies ist bereits von OS X Mountain Lion bekannt.

Die komplette (bebilderte) Liste von Änderungen, die bislang bekannt sind und auch die Release-Notes samt bekannter Fehler sind bei den Kollegen von 9to5mac zu finden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de