News & Rumors: 27. Juni 2012,

Kostenlose Podcasts-App von Apple veröffentlicht

Podcasts App Lange Zeit hatte man den Eindruck, als würde Apple nichts für Podcasts übrig haben, zumindest nicht auf iPhone und iPad. Jetzt endlich hat der Hersteller der beliebten Technik-Gadgets sich eines besseren besonnen und für iOS eine spezielle Podcast-App veröffentlicht.

Die App ist ab sofort im iTunes-Store erhältlich und erleichtert Podcast-Freunden das Hören oder Sehen der beliebten Serien ganz enorm. Mit der App sucht man im umfangreichen Repertoire des iTunes-Store oder stöbert in den Highlights und Top-Charts. Hier finden sich sowohl populäre Themen und jede Menge Comedy, aber auch weniger Bekanntes und auch ernsthafte und politische Themen. Hat man das Passende gefunden, tippt man auf „Abonnieren“ und die ausgewählten Titel erscheinen im Menü „Podcasts“, so dass man sich ein eigene Bucket zusammen stellen kann.

 [singlepic id= 14214 w=435 float=center]

 Alles in allem ein erster Schritt, denn viele Features fehlen noch für eine perfekte App. So ist zum Beispiel keine Synchronisierung über die iCloud vorgesehen, sondern nur über das lokale Netz und das nur Titelweise, nicht der jeweilige Abspielzeitpunkt, ärgerlich bei langen Podcasts. Apple hat hier also noch Potential zum aufrüsten und wird dies hoffentlich nutzen.

 [singlepic id= 14213 w=435 float=center]

 Als Voraussetzung für die Installation gibt Apple iOS 5.1 an, für die Synchronisation ist iTunes 10.6.3 notwendig.

Kostenlose Podcasts-App von Apple veröffentlicht
3,93 (78,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (28. Juni 2012)

    Die iPad-App ist wirklich schön gemacht – Nur das Icon finde ich handwerklich nicht gut gemacht. Wirkt irgendwie verwaschen und unscharf.. Apple wird doch nicht die Liebe zum Detail verlieren?!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>